Mars, 15

frá Wikipedia, ókeypis alfræðiorðabókinni
Fara í siglingar Fara í leit

15. mars er 74. dagur gregoríska tímatalsins (sá 75. á hlaupári ) en 291 dagur er til ársloka.

Um 153 f.Kr. Rómverska árið hófst 15. mars eins og sjá má af mánaðaheitunum september, október, nóvember og desember.

Söguleg afmæli
Febrúar mars apríl
1 2 3 4. 5 6. 7.
8. 9 10 11 12. 13. 14.
15. 16 17. 18. 19 20. 21.
22. 23 24 25. 26 27 28
29 30 31

atburðum

Stjórnmál og atburðir í heiminum

44 f.Kr. Chr.: Julius Caesar
1077: Rudolf von Rheinfelden
1493: eftirmynd Niña
1820: Maine
1848: Loforð Ferdinands I.
1917: Mikhail Alexandrovich Romanov
1933: Engelbert Dollfuss
2009: Mauricio Funes

viðskipti

1906: Rolls-Royce
1985: Merki tákns

vísindi og tækni

1781: Messier 100
1952: Réunion

Menning

trúarbrögð

1513: Leó X.

Hamfarir

Minniháttar slys eru skráð í undirgreinum hamfaranna .

Íþróttir

Færslur heimsmeta í braut og vettvangi er að finna undir viðkomandi grein undir braut og reit .

Fæddur

Fyrir 18. öld

18. öld

Andrew Jackson (* 1767)

19. öld

1801-1850

Amalie Baader (* 1806)
Paul Heyse (* 1830)
Alice Fletcher. (* 1838)

1851-1900

Emil von Behring (* 1854)
Marie Juchacz (* 1879)
Gertrud Kurz (* 1890)

20. öldin

1901-1925

Berthold Schenk greifi v. Stauffenberg (* 1905)
An Rutgers (* 1910)
NJ Lehmann (* 1921)

1926–1950

Schores Alfjorow (* 1930)
David Cronenberg (* 1943)
  • 1943: David Cronenberg , kanadischer Regisseur
  • 1943: Brenda Scott , US-amerikanische Schauspielerin
  • 1943: Sly Stone , US-amerikanischer Funk-Rock-Sänger
  • 1943: Frank Wiegand , deutscher Schwimmer
  • 1944: Günther Bahr , österreichischer Hörfunkmoderator
  • 1944: Chi Cheng , chinesisch-taiwanesische Leichtathletin, Olympiamedaillengewinnerin
  • 1944: Elmar Ferber , deutscher Filmemacher, Autor und Verleger
  • 1944: Josef Joffe , deutscher Journalist, Publizist, Verleger und Dozent, Chefredakteur und Mitherausgeber ( Die Zeit )
  • 1944: Joachim Kühn , deutscher Jazzpianist
  • 1944: Klaus-Jürgen Melullis , deutscher Rechtswissenschaftler und Richter am Bundesgerichtshof
  • 1944: Elisabeth Plessen , deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin
  • 1945: Volker Kröning , deutscher Politiker, MdL und Senator, MdB
  • 1945: Walter Adams , deutscher Leichtathlet
  • 1946: Mahir Çayan , türkischer Gründer einer Untergrundorganisation
  • 1947: Rolf Ackermann , deutscher Fußballspieler
  • 1947: Jean Carn , US-amerikanische Sängerin
  • 1947: Ry Cooder , US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Produzent
  • 1947: Federico Peña , US-amerikanischer Politiker, Verkehrs- und Energieminister
  • 1947: Franz Schuh , österreichischer Schriftsteller und Essayist
  • 1948: David Albahari , jugoslawisch-serbischer Schriftsteller
Sérgio Vieira de Mello (* 1948)

1951–1975

Kumba Ialá (* 1953)
Joaquim de Almeida (* 1957)
Ben Okri (* 1959)
Eva Longoria (* 1975)

1976–2000

Eva Amurri (* 1985)

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

Isabella von Hennegau († 1190)

16. und 17. Jahrhundert

Caspar Olevian († 1587)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Luigi Cherubini († 1842)

20. Jahrhundert

1901–1950

Alexej von Jawlensky († 1941)

1951–2000

Arthur Holly Compton († 1962)
Rebecca West († 1983)

21. Jahrhundert

Richard Aoki († 2009)

Feier-, Gedenk- und Aktionstage


Commons : 15. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen .