1960

frá Wikipedia, ókeypis alfræðiorðabókinni
Fara í siglingar Fara í leit
1960
Patrice Émery Lumumba
Patrice Lumumba verður fyrsti forsætisráðherra sjálfstæða Kongó og fellur í valdaráni innan þriggja mánaða
Cassius Clay (Muhammad Ali)
Cassius Clay (síðar Muhammad Ali ) vinnur gull á Ólympíuleikunum í Róm og verður atvinnumaður í hnefaleikum
Skoðun á flaki U-2
Francis Gary Powers er skotinn niður í U-2 yfir Ural og dæmdur fyrir njósnir í Sovétríkjunum.
1960 í öðrum dagatölum
Frá urbe condita 2713
Armenska dagatalið 1408-1409
Eþíópískt dagatal 1952-1953
Badi dagatal 116-117
Bengalskt dagatal 1366-1367
Berber dagatal 2910
Búddískt dagatal 2504
Búrma -dagatal 1322
Byzantine dagatal 7468-7469
Kínverska dagatalið
- Tímabil 4656-4657 eða
4596-4597
- 60 ára hringrás

Jörð svín ( 己亥, 36) -
Málmrotta (庚子, 37)

Franska
Byltingardagatal
CLXVIII - CLXIX
168-169
Hebreska dagatalið 5720-5721
Hindúadagatal
- Vikram Sambat 2016-2017
- Shaka Samvat 1882-1883
Íranskt dagatal 1338-1339
Íslamskt dagatal 1379-1380
Japanskt dagatal
- Nengō (tímabil): Shōwa 35
- Kóki 2620
Koptískt dagatal 1676-1677
Kóreska dagatalið
- Dangun tímabil 4293
- Juche tímabil 49
Minguo dagatal 49
Nútíma Ólympíuleikar XVII
Seleucid dagatal 2271-2272
Taílenska sólardagatalið 2503

Árið 1960 er einnig þekkt sem Afríkuárið vegna þess að 18 afrísk nýlendur fengu sjálfstæði frá nýlenduveldi sínu : Kamerún , Tógó , Madagaskar , Lýðveldið Kongó , Benín , Níger , Búrkína Fasó , Fílabeinsströndina , Tsjad , Mið -Afríkulýðveldið , Gabon , Senegal , Malí , Nígeríu , Máritaníu auk breska Sómalílands og ítalska Sómalílands , sem sameinuðust því sem nú er Sómalía .

Nýtt tímabil hefst í Bandaríkjunum með kjöri John F. Kennedy sem forseta.

atburðum

Árleg vígsla

stjórnmál

Janúar

Febrúar

Mars

Apríl

Maí

Júní

Júlí

Ágúst

September

október

Nóvember

  • 0 7. NÓVEMBER: Malí er meðlimur í UNESCO
  • 0 8. nóvember: Demókratinn John F. Kennedy vinnur forsetakosningarnar í Bandaríkjunum í harðri ákvörðun um Richard Nixon, varaforseta Repúblikanaflokksins. Hann tók við nýju starfi í janúar 1961.
  • 10. nóvember: Madagaskar, Níger og Senegal gerast aðilar að UNESCO
  • Nóvember 11th: Kamerún og Mið -Afríkulýðveldið verða aðilar að UNESCO
  • 14. nóvember: Efri Volta og Nígería gerast aðilar að UNESCO
  • 15. nóvember: Sómalía gerist aðili að UNESCO
  • 16. nóvember: Gabon gerist meðlimur í UNESCO
  • Nóvember 17.: Tógó verður meðlimur í UNESCO
  • 18. nóvember: Kúveit verður aðili að UNESCO
  • Nóvember 25th: Kongó og Zaire verða aðilar að UNESCO
  • Nóvember 28th: Máritanía verður sjálfstæð frá Frakklandi

Desember

viðskipti

Evrópu brú

vísindi og tækni

Menning

Bate's Motel frá Alfred Hitchcock's Psycho
Single The Twist

fyrirtæki

Íþróttir

Sjá færslur um heimsmet íþrótta, sjá viðkomandi grein undir íþróttum .

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren

Januar

Februar

März

Peter F. Hamilton
Nena, 2013
Manon Straché (2006)

April

Philipp von Belgien, 2008

Mai

Werner Faymann, 2008
Bono, 2009
Anne Clark, 2008
Kristin Scott Thomas, 2017

Juni

Tony Hadley , 2006

Juli

Harald Lesch, Juli 2005

August

José Luis Rodríguez Zapatero, 2011
Ralf König , 2013
  • 0 8. August: Ulrich Maly , deutscher Politiker und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg
  • 0 9. August: Barbara De Rossi , italienische Schauspielerin
Sean Penn , 2009

September

  • 0 1. September: Ralf Aussem , deutscher Fußballspieler
  • 0 1. September: Uwe Busse , deutscher Schlagersänger, Songwriter und Produzent
  • 0 1. September: Joseph Williams , US-amerikanischer Sänger und Filmkomponist
Kristin Halvorsen, 2009
Hugh Grant
  • 0 9. September: Hugh Grant , britischer Schauspieler
Colin Firth, 2011

Oktober

November

Dezember

Tag unbekannt

Gestorben

Januar

Fausto Coppi , 1952
  • 0 2. Januar: Fausto Coppi , italienischer Radrennfahrer (* 1919)
  • 0 3. Januar: Victor Sjöström , schwedische Regisseur und Schauspieler (* 1879)
Albert Camus , 1957

Februar

März

Herbert O'Conor

April

Max von Laue , 1929

Mai

Henry Whitehead um 1934

Juni

Józef Haller

Juli

Johann Gottfried Bischoff mit Frau Margarete, 1907
Hans Albers (links) und ein italienischer Tenor, 1924

August

  • 0 1. August: Ascan Lutteroth , deutscher Landgerichtsdirektor (* 1874)
  • 0 4. August: Frédéric Théllusson , belgischer Automobilrennfahrer (* 1894)
  • 0 5. August: Arthur Meighen , kanadischer Politiker (* 1874)
  • 0 7. August: André Bloch , französischer Komponist (* 1873)
  • 0 9. August: Marie Ulfers , deutsche Schriftstellerin (* 1888)
  • 10. August: Frank Lloyd , britisch-US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent (* 1886)
Emil Strauß. Porträt von Ernst Würtenberger
  • 10. August: Emil Strauß , deutscher Dichter (* 1866)
  • 10. August: Oswald Veblen , US-amerikanischer Mathematiker (* 1880)
  • 11. August: Walter Stengel , deutscher Kulturhistoriker (* 1882)
  • 18. August: Carlo Emilio Bonferroni , italienischer Mathematiker (* 1892)
  • 18. August: Blanche Gauthier , kanadische Schauspielerin und Sängerin (* 1884)
  • 20. August: John Francis O'Hara , Erzbischof von Philadelphia und Kardinal (* 1888)
  • 20. August: Paul Smets , deutscher Musikwissenschaftler, Glocken- und Orgelsachverständiger (* 1901)
  • 23. August: Oscar Hammerstein , US-amerikanischer Produzent und Musicalautor (* 1895)
  • 24. August: Erwin Ackerknecht , deutscher Volksbibliothekar, Direktor des Schiller-Nationalmuseums (* 1880)
  • 25. August: Raymond Abrashkin , US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur (* 1911)
  • 29. August: Vicki Baum , österreichische Harfenistin und Schriftstellerin (* 1888)
  • 29. August: Artur Kutscher , deutscher Literatur- und Theaterwissenschaftler (* 1878)

September

  • 0 2. September: Max Nathan , deutscher Automobilrennfahrer (* 1919)
  • 0 4. September: Alfred E. Green , US-amerikanischer Regisseur (* 1889)
  • 0 5. September: Earl Long , US-amerikanischer Politiker (* 1895)
  • 0 7. September: Clive Gallop , britischer Konstrukteur und Autorennfahrer (* 1892)
  • 0 7. September: Alfonso Ortíz Tirado , mexikanischer Arzt und Sänger (* 1893)
  • 0 7. September: Wilhelm Pieck , deutscher Kommunist, Politiker und Präsident der DDR (* 1876)
  • 0 8. September: Feroze Gandhi , indischer Politiker und Journalist (* 1912)

Oktober

  • 0 1. Oktober: Giuseppe Fietta , Kardinal der römisch-katholischen Kirche (* 1883)
  • 0 2. Oktober: Alfred Jäger , deutscher Ruderer (* 1873 oder 1974)
  • 0 6. Oktober: Karel Absolon , tschechischer Archäologe und Speläologe (* 1877)
  • 10. Oktober: Basil Ruysdael , US-amerikanischer Schauspieler (* 1878)
Abram Fjodorowitsch Joffe

November

  • 0 1. November: Heinrich Albert , deutscher Politiker und der letzte Reichsschatzminister (* 1874)
  • 0 2. November: Anni Holdmann , deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin (* 1900)
  • 0 2. November: Dimitri Mitropoulos , griechisch-amerikanischer Dirigent (* 1896)
  • 0 5. November: Johnny Horton , US-amerikanischer Country-Sänger (* 1925)
  • 0 5. November: Mack Sennett , US-amerikanischer Filmemacher (* 1880)
  • 0 6. November: Erich Raeder , deutscher Großadmiral (* 1876)
  • 0 7. November: AP Carter , US-amerikanischer Country-Musiker (* 1891)
  • 0 8. November: Ernst Beutler , deutscher Literaturhistoriker und Goethe-Forscher (* 1885)
  • 0 9. November: Ernst Wilhelm Bohle , NSDAP-Gauleiter und Leiter der Auslandsorganisation (* 1903)
  • 10. November: Isadore Freed , US-amerikanischer Komponist (* 1900)
  • 11. November: Hermann Apelt , deutscher Politiker (* 1876)
  • 11. November: Theodor Arldt , deutscher Naturwissenschaftler, Historiker und Schriftsteller (* 1878)
  • 14. November: Karl Wegele , deutscher Fußballspieler (* 1887)
  • 16. November: Wilhelm Apel , deutscher Politiker (* 1873)
Clark Gable , 1943

Dezember

Hermine Körner und Enkel Peter Götz
  • 14. Dezember: Hermine Körner , deutsche Schauspielerin, Regisseurin, Theaterleiterin (* 1878)
  • 14. Dezember: Friedrich Maier , deutscher Politiker (* 1894)
  • 15. Dezember: Véra Clouzot , französisch-brasilianische Schauspielerin (* 1913)
  • 17. November: Herbert Douglas Austin , US-amerikanischer Romanist und Italianist (* 1876)
  • 20. Dezember: Wilhelm Kosch , österreichischer Literaturhistoriker und Lexikograph (* 1879)
  • 21. Dezember: Eric Temple Bell , schottisch-amerikanischer Mathematiker (* 1883)
  • 25. Dezember: Aurelio Mistruzzi , italienischer Bildhauer und Medailleur (* 1880)
  • 25. Dezember: Clyde Tingley , US-amerikanischer Politiker (* 1882)
  • 31. Dezember: Joseph Wendel , Erzbischof von München und Freising (* 1901)

Tag unbekannt

Nobelpreise

Musik

Weblinks

Commons : 1960 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien