1999

frá Wikipedia, ókeypis alfræðiorðabókinni
Fara í siglingar Fara í leit
1999
Ostruznica hraðbrautarbrú eftir loftárás bandamanna
Operation Allied Force : Loftárásir NATO á Serbíu
Hugo Chávez er kjörinn forseti Venesúela
Pervez Musharraf
Pervez Musharraf tekur við völdum í Pakistan með valdaráni hersins
1999 í öðrum dagatölum
Frá urbe condita 2752
Armenska dagatalið 1447-1448
Eþíópískt dagatal 1991-1992
Badi dagatal 155-156
Bengalskt dagatal 1405-1406
Berber dagatal 2949
Búddískt dagatal 2543
Búrma -dagatal 1361
Byzantine dagatal 7507-7508
Kínverska dagatalið
- Tímabil 4695-4696 eða
4635-4636
- 60 ára hringrás

Jarðtígri ( 戊寅, 15) -
Jarðkanína (己卯, 16)

Franska
Byltingardagatal
CCVII - CCVIII
207-208
Hebreska dagatalið 5759-5760
Hindúadagatal
- Vikram Sambat 2055-2056
- Shaka Samvat 1921-1922
Íranskt dagatal 1377-1378
Íslamskt dagatal 1419-1420
Japanskt dagatal
- Nengō (tímabil): Heisei 11
- Kóki 2659
Koptískt dagatal 1715-1716
Kóreska dagatalið
- Dangun tímabil 4332
- Juche tímabil 88
Minguo dagatal 88
Nútíma Ólympíuleikar XXVI
Seleucid dagatal 2310-2311
Taílenska sólardagatalið 2542

Árleg vígsla

atburðum

Stjórnmál og atburðir í heiminum

Janúar

Febrúar

Mars

Apríl

Maí

Johannes Rau

Júní

Júlí

Ágúst

September

október

Nóvember

Desember

viðskipti

Evrusvæði (1999/2002)

vísindi og tækni

Menning

tónlist

Sjá einnig: Númer eitt hittir 1999 í Ástralíu , Belgíu , Danmörku , Þýskalandi , Finnlandi , Frakklandi , Írlandi , Ítalíu , Japan , Kanada , Nýja Sjálandi , Hollandi , Noregi , Austurríki , Svíþjóð , Sviss , Spáni , Suður -Kóreu , Ungverjalandi , Bandaríkjunum og Bretlandi .

Siehe auch: Kategorie:Musik 1999

Gesellschaft

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik .

Katastrophen

  • 25. Januar: Erdbeben der Stärke 6,2 in Kolumbien , 1.885 Tote
  • 23. Februar: Lawinenkatastrophe von Galtür im Paznaun
  • 24. März: Bei einem LKW-Brand im Mont-Blanc-Tunnel kommen 39 Personen ums Leben.
  • 28. März: Erdbeben der Stärke 6,6 in der Region Xinjiang , Volksrepublik China , und Indien . 100 Tote
  • 12. April: Schwebebahnunglück in Wuppertal , fünf Fahrgäste verlieren ihr Leben, 47 werden verletzt.
  • 20. April: Zwei Schüler laufen an der Columbine High School in LittletonAmok und töten 12 Schüler, einen Lehrer sowie sich selbst.
  • 3. Mai: Der Oklahoma Tornado Outbreak , eine Serie von 66 Tornados , verursacht eine der schlimmsten Naturkatastrophen in den USA . Mit 511 km/h wird dabei die höchste Windgeschwindigkeit aller Aufzeichnungen gemessen. 46 Tote und Sachschäden von 1,1 Milliarden US-Dollar werden nach dem Ereignis bilanziert.
  • 7. Mai: Bei der Explosion eines Tankschiffes auf dem Rhein bei Dormagen sterben zwei Personen.
  • 17. August: Erdbeben der Stärke 7,4 im Nordwesten der Türkei mit dem Epizentrum Nähe der Stadt İzmit , etwa 18.000 Tote und 44.000 Verletzte
  • 7. September: Erdbeben der Stärke 6,0 in Griechenland . 143 Tote
  • 20. September: Erdbeben der Stärke 7,7 auf Taiwan , 2.297 Tote
  • 5. Oktober: Beim Eisenbahnunfall von Ladbroke Grove sterben 31 Menschen, 523 werden verletzt.
  • 29. Oktober: Ein Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von 260 km/h trifft im indischen Bundesstaat Orissa auf das Festland. Er verursacht in der Folge über 10.000 Tote.
  • 31. Oktober: Eine Boeing 767 , Flugnummer 990 , der Luftfahrtgesellschaft Egypt Air stürzt auf dem Flug von New York City ( USA ) nach Kairo ( Ägypten ) ab. Der Absturzort liegt knapp 100 km vor der Küste von Massachusetts . Das Flugzeug geht kurz vor Absturz in einen vom Copiloten ausgelösten Sturzflug über; alle 217 Menschen an Bord kommen beim Aufprall auf die Meeresoberfläche ums Leben.
  • 12. November: Erdbeben im Nordwesten der Türkei , etwa 800 Tote
  • 15. Dezember: Venezuela. Aufgrund wochenlanger, ungewöhnlich intensiver Regenfälle kam es in der Küstenregion zu katastrophalen Erdrutschen. Vor allem in dem vor Caracas gelegenen Bundesstaat Vargas wurden mehrere Ortschaften zum Teil völlig von Schlamm- und Geröllmassen begraben. Schätzungen sprechen von bis zu 50.000 Toten, über 200.000 Menschen wurden obdachlos.
  • 26. Dezember: In Europa fordert der Orkan Lothar 110 Todesopfer.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren

Januar

Februar

Gianluigi Donnarumma (2016)

März

April

Mai

Lily-Rose Depp (2016)

Juni

Kai Havertz (2019)

Juli

Matthijs de Ligt (2018)

August

September

  • 0 1. September: Jadagrace , US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin
  • 0 3. September: Annika Graser , deutsche Fußballspielerin
  • 0 7. September: Chris Corning , US-amerikanischer Snowboarder
  • 0 7. September: Cameron Ocasio , US-amerikanischer Schauspieler
  • 0 9. September: Ronni Hawk , US-amerikanische Schauspielerin
  • 12. September: Nele Trebs , deutsche Schauspielerin
  • 12. September: Max Zimmermann , österreichischer Eishockeytorwart
  • 13. September: Nico Franke , deutscher Crossmintonspieler
  • 13. September: Pedro Porro , spanischer Fußballspieler
  • 14. September: Tom Schaar , US-amerikanischer Skateboardfahrer
  • 15. September: Luca Jochen , deutscher Schauspieler
  • 15. September: Tamino Wecker , deutscher Schauspieler
  • 17. September: Daniel Huttlestone , britischer Schauspieler und Musical-Darsteller
  • 18. September: Tatjana Meklau , österreichische Freestyle-Skierin und Leichtathletin
  • 19. September: Dominik Terzer , österreichischer Nordischer Kombinierer
  • 21. September: Alexander Isak , schwedischer Fußballspieler
  • 22. September: Alex Vinatzer , italienischer Skirennläufer
  • 27. September: Levin Liam , deutscher Schauspieler
  • 30. September: Arón Canet , spanischer Motorradrennfahrer

Oktober

Bailee Madison (2015)

November

Dezember

Tag unbekannt

Gestorben

Dies ist eine Liste der bedeutendsten Persönlichkeiten, die 1999 verstorben sind. Für eine ausführlichere Liste siehe Nekrolog 1999 .

Januar

Februar

Hussein I. († 7. Februar)
  • 0 1. Februar: Barış Manço , türkischer Sänger, Komponist, Fernsehproduzent, Fernsehmoderator und Schauspieler (* 1943)
  • 0 2. Februar: Mohammad Taghi Massoudieh , iranischer Musikethnologe und Komponist (* 1927)
  • 0 2. Februar: August Neuburger , deutscher Politiker (* 1902)
  • 0 2. Februar: Vilmos Tátrai , ungarischer Geiger, Dirigent und Musikpädagoge (* 1912)
  • 0 3. Februar: Juan Amenábar , chilenischer Komponist (* 1922)
  • 0 4. Februar: Amadou Diallo , von der Polizei erschossener guineischer Immigrant (* 1975)
  • 0 4. Februar: Vittorio Marzotto , italienischer Automobilrennfahrer (* 1922)
  • 0 5. Februar: Neville Bonner , australischer Politiker (* 1922)
  • 0 5. Februar: Rembert van Delden , deutscher Politiker (* 1917)
  • 0 5. Februar: Wassily Leontief , russisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger (* 1905)
  • 0 6. Februar: Erwin Blask , deutscher Leichtathlet (* 1910)
  • 0 6. Februar: Umberto Maglioli , italienischer Automobilrennfahrer (* 1928)
  • 0 7. Februar: Hussein I. , von 1952 bis 1999 König von Jordanien (* 1935)
  • 0 8. Februar: Hilde Lotz-Bauer , deutsche Fotografin und Kunsthistorikerin (* 1907)
  • 0 8. Februar: Iris Murdoch , anglo-irische Schriftstellerin und Philosophin (* 1919)
  • 0 9. Februar: Aleksander Gieysztor , polnischer Mittelalterhistoriker (* 1916)
  • 0 9. Februar: Len Levy , US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1921)
  • 10. Februar: Josef Holaubek , österreichischer Polizeipräsident in Wien (* 1907)
  • 10. Februar: Louise Piëch , österreichische Unternehmerin (* 1904)
  • 11. Februar: Jaki Byard , US-amerikanischer Jazzmusiker (* 1922)
  • 12. Februar: Heinz Schubert , deutscher Schauspieler (* 1925)
  • 14. Februar: John Ehrlichman , US-amerikanischer Politiker und Nixons Chefberater (* 1925)
  • 14. Februar: Buddy Knox , US-amerikanischer Sänger und Songwriter (* 1933)
  • 15. Februar: William Garrett , US-amerikanischer Automobilrennfahrer (* 1933)
  • 15. Februar: Ferenc Vozar , deutscher Eishockeyspieler (* 1945)
  • 15. Februar: Henry W. Kendall , US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger (* 1926)
  • 15. Februar: Big L , US-amerikanischer Rapper (* 1974)
  • 15. Februar: Irene Britton Smith , US-amerikanische Komponistin (* 1907)
  • 16. Februar: Necil Kâzım Akses , türkischer Komponist (* 1908)
  • 17. Februar: Joseph Elias Tawil , syrischer Erzbischof von Newton (USA) (* 1913)
  • 18. Februar: Margaret Drynan , kanadische Organistin und Chorleiterin, Komponistin und Musikpädagogin (* 1915)
  • 18. Februar: Wilhelm Wehren , deutscher Politiker (* 1914)
  • 18. Februar: Andreas Feininger , US-amerikanischer Fotograf (* 1906)
  • 19. Februar: Georg „Schorsch“ Meier , deutscher Motorrad- und Automobilrennfahrer (* 1910)
  • 20. Februar: Sarah Kane , britische Regisseurin (* 1971)
  • 21. Februar: Gertrude Belle Elion , US-amerikanischer Wissenschaftler und Nobelpreisträger (* 1918)
  • 22. Februar: Charles Gerhardt , US-amerikanischer Dirigent, Arrangeur, Toningenieur und Musikproduzent (* 1927)
  • 23. Februar: Heinrich Schmid , Sprachwissenschaftler (* 1921)

März

  • 0 2. März: Dusty Springfield , britische Soulsängerin (* 1939)
  • 0 3. März: Fritz Nuss , deutscher Bildhauer, Kunstprofessor (* 1907)
  • 0 4. März: Eddie Dean , US-amerikanischer Schauspieler und Country-Musiker (* 1907)
  • 0 4. März: Fritz Honegger , Schweizer Politiker (* 1917)
  • 0 5. März: Alfred Denning , englischer Richter (* 1899)
  • 0 5. März: Parker McKenzie , US-amerikanischer Kiowa-Sprachwissenschaftler (* 1897)
  • 0 6. März: Isa bin Salman Al Chalifa , Emir von Bahrain (* 1933)
  • 0 6. März: Lowell Fulson , US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger. (* 1921)
  • 0 6. März: Klaus Gysi , deutscher Politiker, Minister für Kultur (* 1912)
Selbstporträt von Stanley Kubrick, Ende der 1940er Jahre
Yehudi Menuhin (links) mit Paulo Coelho, 1999

April

  • 0 2. April: Karl Bohmann , österreichischer Motorradrennfahrer (* 1909)
  • 0 3. April: Lionel Bart , britischer Musical-Komponist (* 1930)
  • 0 4. April: Kurt Asendorf , deutscher Autor und Heimatforscher (* 1923)
  • 0 4. April: Bob Peck , britischer Schauspieler (* 1945)
  • 0 5. April: Werner Bieder , Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer (* 1911)
  • 0 9. April: Raúl Silva Henríquez , Erzbischof von Santiago de Chile und Kardinal (* 1907)
  • 0 9. April: Ibrahim Baré Maïnassara , nigrischer Politiker und Präsident des Landes (* 1949)
  • 13. April: Edith Anderson -Schröder, US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin (* 1915)
  • 13. April: Ortvin Sarapu , neuseeländischer Schachspieler estnischer Herkunft. (* 1924)
Willi Stoph , 1976
Artur Schawlow, 1981

Mai

  • 0 1. Mai: Brian Shawe-Taylor , britischer Automobilrennfahrer (* 1915)
  • 0 2. Mai: Oliver Reed , britischer Schauspieler (* 1938)
  • 0 5. Mai: John Howard , englischer Major während des Zweiten Weltkrieges (* 1912)
  • 0 6. Mai: Higashiyama Kaii , japanischer Landschaftsmaler (* 1908)
  • 0 7. Mai: Schalom Ben-Chorin , Journalist, Religionswissenschaftler (* 1913)
  • 0 8. Mai: Dirk Bogarde , britischer Schauspieler (* 1921)
  • 0 8. Mai: Marek Jablonski , kanadischer Pianist und Musikpädagoge (* 1939)
  • 0 8. Mai: Theodor Puff , deutscher Fußballspieler (* 1927)
  • 0 9. Mai: Edward Abraham , britischer Biochemiker (* 1913)
  • 0 9. Mai: Harry Blech , britischer Dirigent und Violinist (* 1910)
  • 0 9. Mai: Jürgen Fuchs , deutscher Bürgerrechtler und Schriftsteller (* 1950)
  • 0 9. Mai: Dieter Strützel , deutscher Kulturwissenschaftler und Soziologe (* 1935)
  • 11. Mai: Werner Fuchs , deutscher Fußballspieler und -trainer (* 1948)
  • 12. Mai: Theodor Ritterspach , Richter am Bundesverfassungsgericht (* 1904)
  • 13. Mai: Motohiko Hino , japanischer Jazzschlagzeuger (* 1946)
  • 14. Mai: Manuel del Cabral , dominikanischer Schriftsteller (* 1907)
  • 15. Mai: Ernst Mosch , Unterhaltungsmusiker, Gründer der Original Egerländer Musikanten (* 1925)
  • 18. Mai: Augustus Pablo , Reggae- und Dubmusiker (* 1954)
  • 18. Mai: Betty Robinson , US-amerikanische Sprinterin und Olympiasiegerin (* 1911)
  • 20. Mai: Horst Stachelhaus , deutscher Bassist und Journalist (* 1950)
  • 20. Mai: Jan Wornar , sorbischer Schriftsteller (* 1934)
  • 21. Mai: Bugz , US-amerikanischer Rapper (* 1977)
  • 22. Mai: Alfred Kubel , deutscher Politiker (* 1909)
  • 23. Mai: Owen Hart , kanadisch-amerikanischer Wrestler (* 1965)
  • 25. Mai: Horst Frank , deutscher Schauspieler (* 1929)
  • 26. Mai: Paul Sacher , Schweizer Dirigent und Mäzen (* 1906)
  • 27. Mai: Alice Adams , US-amerikanische Autorin und Universitätsprofessorin (* 1926)
  • 27. Mai: Thomas Briccetti , US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent (* 1936)
  • 27. Mai: Violet Webb , britische Leichtathletin und Olympiasiegerin (* 1915)
  • 30. Mai: Sanja Milenković , ziviles Opfer eines NATO-Bombenangriffs im Kosovo (* 1983)

Juni

Juli

Hassan II. († 23. Juli)
  • 0 1. Juli: Edward Dmytryk , US-amerikanischer Filmregisseur (* 1908)
  • 0 1. Juli: Guy Mitchell , US-amerikanischer Popsänger und Filmschauspieler (* 1927)
  • 0 1. Juli: Joshua Nkomo , simbabwischer Politiker (* 1917)
  • 0 1. Juli: Sylvia Sidney , US-amerikanische Schauspielerin (* 1910)
  • 0 1. Juli: Dennis Brown , jamaikanischer Reggaesänger (* 1957)
  • 0 2. Juli: Mario Puzo , US-amerikanischer Autor (* 1920)
  • 0 3. Juli: Herta Heuwer , Erfinderin der pikanten Chillup-Sauce für die Currywurst (* 1913)
  • 0 3. Juli: Yoko Tani , franko-japanische Schauspielerin (* 1932)
  • 0 6. Juli: Joaquín Rodrigo , spanischer Komponist (* 1901)
  • 0 8. Juli: Günter Caspar , Cheflektor des Aufbau Verlages (* 1924)
  • 0 8. Juli: Charles Conrad , US-amerikanischer Astronaut (* 1930)
  • 0 9. Juli: Karl Adam , deutscher Fußballspieler (* 1924)
  • 10. Juli: Theodor Eschenburg , deutscher Politikwissenschaftler, Publizist und Staatsrechtler (* 1904)
  • 14. Juli: Jerzy Witkowski , polnischer Pianist (* 1938)
  • 16. Juli: Erich Deisler , deutscher Tischtennisspieler (* 1915)
  • 16. Juli:John Fitzgerald Kennedy Jr. , US-amerikanischer Jurist und Verleger (* 1960)
  • 19. Juli: Ignace Raad , libanesischer Erzbischof (* 1923)
  • 20. Juli: Emil Andres , US-amerikanischer Automobilrennfahrer (* 1911)
  • 20. Juli: Abderrahmane Boubekeur , algerisch-französischer Fußballspieler und -trainer (* 1932)
  • 21. Juli: Jun Etō , japanischer Literaturkritiker (* 1932)
  • 21. Juli: David Ogilvy , Werbetexter (* 1911)
  • 23. Juli: Hassan II. , König von Marokko (1961–1999) (* 1929)
  • 23. Juli: Dieter Baacke , deutscher Erziehungswissenschaftler (* 1934)
  • 23. Juli: Horst-Gregorio Canellas , Präsident von Kickers Offenbach (* 1921)
  • 23. Juli: Jean Dewasne , französischer Maler, Bildhauer und Autor (* 1921)
  • 23. Juli: Josef Ludwig Holub , tschechischer Botaniker (* 1930)
  • 23. Juli: Noël Lancien , französischer Komponist und Dirigent (* 1934)
  • 25. Juli: Alexander Abian , US-amerikanischer Mathematiker (* 1923)
  • 28. Juli: Alfons Dalma , kroatisch-österreichischer Journalist (* 1919)
  • 28. Juli: Trygve Haavelmo , norwegischer Ökonom (* 1911)
  • 28. Juli: Puey Ungphakorn , thailändischer Wirtschaftswissenschaftler, Verwaltungsfachmann und Hochschullehrer (* 1916)
  • 28. Juli: Manfred Schmidt , Comic-Zeichner und humoristischer Reiseschriftsteller (* 1913)
  • 29. Juli: Anita Carter , US-amerikanische Country- und Folk-Sängerin (* 1933)
  • 29. Juli: Tsuji Kunio , japanischer Schriftsteller und Hochschullehrer (* 1925)

August

Ignatz Bubis († 13. August)

September

  • 0 1. September: Richard Stevens , Autor von Unix-Fachbüchern (* 1951)
  • 0 2. September: Eliška Kleinová , tschechischer Klavierpädagogin (* 1912)
  • 0 4. September: Georg Gawliczek , deutscher Fußballspieler und -trainer (* 1919)
  • 0 4. September: Gertrud Heinzelmann , Schweizer Juristin und katholische Theologin (* 1914)
  • 0 7. September: Thierry Claveyrolat , französischer Radrennfahrer (* 1959)
  • 0 8. September: Lagumot Harris , nauruischer Politiker und Präsident (* 1938)
  • 0 8. September: Moondog , US-amerikanischer Komponist (* 1916)
  • 0 8. September: Karl Schiess , deutscher CDU-Politiker, 1972–1978 Innenminister v. Baden-Württemberg (* 1914)
  • 10. September: Alfredo Kraus , spanischer Opernsänger (* 1927)
  • 12. September: Alfred Leo Abramowicz , US-amerikanischer Bischof (* 1919)
  • 13. September: Benjamin Bloom , US-amerikanischer Universitätsprofessor (* 1913)
  • 13. September: Walter Stürm , Schweizer Ausbrecherkönig in den 1970er bis 1990er Jahren (* 1942)
  • 14. September: Attila Bozay , ungarischer Komponist (* 1939)
  • 14. September: André Kostolany , US-amerikanischer Finanzexperte, Journalist und Schriftsteller (* 1906)
  • 15. September: Jean Mésange , französischer Automobilrennfahrer (* 1928)
  • 15. September: Horst Ludwig Meyer , deutscher Terrorist der RAF (* 1956)
  • 16. September: Elsie Attenhofer , Schweizer Kabarettistin, Schauspielerin, Schriftstellerin und Diseuse (* 1909)
  • 17. September: Ellen Frank , deutsche Schauspielerin und Tänzerin (* 1904)
  • 18. September: Leo Amberg , Schweizer Radrennfahrer (* 1912)
  • 18. September: Dieter Diekmann , deutscher Politiker (* 1940)
  • 20. September: Waltraud Ahrndt , deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin (* 1933)
  • 20. September: Raissa Maximowna Gorbatschowa , russische Soziologin, Ehefrau von Michail Gorbatschow (* 1932)
  • 20. September: Willy Millowitsch , deutscher Theaterschauspieler und Kölner Original (* 1909)
  • 21. September: Hotsuki Ozaki , japanischer Autor und Literaturkritiker (* 1928)
  • 22. September: George C. Scott , US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent (* 1927)
  • 25. September: Marion Zimmer Bradley , US-amerikanische Schriftstellerin (* 1930)
  • 29. September: Johannes Gross , deutscher Publizist und Journalist (* 1932)

Oktober

Julius Nyerere († 14. Oktober)
Rex Gildo († 26. Oktober)

November

  • 0 2. November: Milan Antal , slowakischer Astronom (* 1935)
  • 0 2. November: Hans-Joachim Preil , deutscher Theaterautor, Regisseur und Komiker (* 1923)
  • 0 5. November: James Goldstone , US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor (* 1931)
  • 0 5. November: Noureddin Kianouri , iranischer Politiker (* 1915)
  • 0 7. November: Primo Nebiolo , italienischer Sportfunktionär (* 1923)
  • 0 8. November: Lester Bowie , Jazz-Trompeter, -Bandleader und -Komponist (* 1941)
  • 0 8. November: Leon Štukelj , slowenischer Turner, Olympiasieger (* 1898)
  • 0 9. November: José de Jesús Aguilera Rodríguez , mexikanischer Bischof (* 1931)
  • 0 9. November: Claude Ballot-Léna , französischer Automobilrennfahrer (* 1936)
  • 11. November: Mary Kay Bergman , US-amerikanische Synchronsprecherin mit kleinen Schauspielrollen (* 1961)
  • 11. November: Vivian Fuchs , britischer Geologe und Polarforscher (* 1908)
  • 11. November: Jacobo ben Nathan Timmerman , argentinischer Verleger, Journalist und Autor (* 1923)
  • 14. November: Erich Hornsmann , deutscher Jurist, Sachbuchautor und Umweltschützer (* 1909)
  • 14. November: Peter Wildeblood , britisch-kanadischer Autor, Journalist und Fernsehproduzent (* 1923)
  • 14. November: Hans Winter , deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer (* 1921)
  • 16. November: Daniel Nathans , US-amerikanischer Mikrobiologe und Biochemiker, Nobelpreisträger (* 1928)
  • 17. November: Enrique Urquijo , spanischer Sänger und Komponist (* 1960)
  • 18. November: Paul Bowles , US-amerikanischer Schriftsteller und Komponist (* 1910)
  • 18. November: Douglas Wayne Sahm , US-amerikanischer Country-, Blues- und Rockmusiker (* 1941)
  • 19. November: Smokey Joe Baugh , US-amerikanischer Pianist und Country-Musiker (* 1932)
  • 19. November: Max Worthley , australischer Sänger (Tenor) und Gesangspädagoge (* 1913)
  • 20. November: Peter Blauth , Richter am deutschen Bundesgerichtshof (* 1937)
  • 20. November: Erich Dittmann , deutscher Maler, Grafiker, Zeichner (* 1916)
  • 20. November: Amintore Fanfani , italienischer Politiker und Ministerpräsident (* 1908)
  • 21. November: Serge Lang , französischer Sportjournalist (* 1920)
  • 22. November: Ibrahim Böhme , deutscher Politiker (* 1944)
  • 23. November: Habib Bacha , jordanischer Erzbischof von Beirut und Jbeil (* 1931)
  • 23. November: Ferdinand Strobel , Schweizer Jesuit und Kirchenhistoriker (* 1908)
  • 24. November: Fernando Fernández , mexikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur (* 1916)
  • 25. November: Didier Anzieu , französischer Psychoanalytiker (* 1923)
  • 25. November: Pierre Bézier , französischer Ingenieur (* 1910)
  • 27. November: Alain Peyrefitte , französischer Politiker, Mitglied der Académie française (* 1925)
  • 29. November: Herbert Freudenberger , deutscher Psychoanalytiker (* 1926)
  • 30. November: Craig Siebert , US-amerikanischer Automobilrennfahrer (* 1950)
  • 30. November: Ulrich Wildgruber , deutscher Schauspieler (* 1937)

Dezember

Franjo Tuđman († 10. Dezember)
  • 0 1. Dezember: Fritz Fischer , deutscher Historiker (* 1908)
  • 0 3. Dezember: Eckart Afheldt , deutscher Militär (* 1921)
  • 0 3. Dezember: Scatman John , US-amerikanischer Scat-Sänger (* 1942)
  • 0 5. Dezember: Ella Büchi , Schweizer Schauspielerin (* 1929)
  • 0 5. Dezember: Robert Parris , US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge (* 1924)
  • 0 8. Dezember: Günter von Roden , Historiker und Archivar und Stadtarchivdirektor in Duisburg (* 1913)
  • 10. Dezember: Franjo Tuđman , kroatischer Staatspräsident (* 1922)
  • 11. Dezember: Hans Ziegler , Raumfahrtpionier (* 1911)
  • 12. Dezember: Joseph Heller , US-amerikanischer Schriftsteller (* 1923)
  • 13. Dezember: Ian Watt , britischer Literaturkritiker und Literaturhistoriker (* 1917)
  • 14. Dezember: Ingo Schubert , deutscher Arzt, Hochschullehrer und Politiker (* 1927)
  • 15. Dezember: Rune Andréasson , schwedischer Comic-Zeichner und Trickfilmer (* 1925)
  • 15. Dezember: Georges Aeby , Schweizer Fussballspieler (* 1913)
  • 15. Dezember: Gerhard Audorf , deutscher Leichtathlet und Bauingenieur (* 1927)
  • 17. Dezember: Paolo Dezza , italienischer Ordensgeneral, Kardinal (* 1901)
  • 18. Dezember: Robert Bresson , französischer Filmregisseur (* 1901)
  • 18. Dezember: Hans Ernst Schneider , deutscher Literaturwissenschaftler (* 1909)
  • 19. Dezember: Desmond Llewelyn , britischer Schauspieler (* 1914)
  • 20. Dezember: Giorgio Ansoldi , italienischer Filmschaffender (* 1913)
  • 20. Dezember: Erich Arp , deutscher Politiker (* 1909)
  • 20. Dezember: Manuel Rueda , dominikanischer Schriftsteller und Pianist (* 1921)
  • 20. Dezember: Hank Snow , kanadischer Country-Sänger (* 1914)
  • 24. Dezember:Maurice Couve de Murville , französischer Politiker (* 1907)
  • 24. Dezember: Grete Stern , deutsche Fotografin und Designerin (* 1904)
  • 25. Dezember: Jerzy Tchórzewski , polnischer Maler, Grafiker und Kunstpädagoge (* 1928)
  • 26. Dezember: Curtis Mayfield , US-amerikanischer Soul-Musiker (* 1942)
  • 26. Dezember: Shankar Dayal Sharma , indischer Politiker und Staatspräsident (* 1918)
  • 28. Dezember: Franco Castellano , italienischer Regisseur und Drehbuchschautor (* 1925)
  • 30. Dezember: Peter Caesar , deutscher Politiker (* 1939)
  • 30. Dezember: Sarah Knauss , US-amerikanische Altersrekordlerin (* 1880)
  • 30. Dezember: Fritz Leonhardt , deutscher Bauingenieur von Brücken und Fernsehtürmen (* 1909)
  • 31. Dezember: Elliot L. Richardson , US-amerikanischer Politiker (* 1920)

Tag unbekannt

Nobelpreise

Einzelnachweise

  1. Europäische Zentralbank: Gemeinsame Erklärung zu den Goldbeständen. bundesbank.de, 26. September 1999, archiviert vom Original am 29. September 2007 ; abgerufen am 19. August 2019 .

Weblinks

Commons : 1999 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien