Listi yfir flugslys og lækkun flugvéla í stríðinu í Afganistan

frá Wikipedia, ókeypis alfræðiorðabókinni
Fara í siglingar Fara í leit
Skráð eftir árum
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001

Þessi grein sýnir flugslys, morð og svipuð atvik í stríðinu í Afganistan síðan 2001 .

lista

2019

  • USAF Roundel Nóvember: Bandarísk AH-64D Apache þyrla hrapaði í Lugar-héraði í austurhluta Afganistans en í fyrstu skýrslum var minnst á að snúningur þyrlunnar burstaði hrygg, sem útilokaði eld óvina. Báðir áhafnarmeðlimir létust í slysinu. [1] Talibanar fullyrtu að þeir hafi skotið hann niður en nefndu aðra fyrirmynd, sem varð til þess að Bandaríkjamenn höfnuðu kröfum talibana. [2] [3]
  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg Október: Mil Mi-17 þyrla afganska hersins hrapaði vegna tæknilegra galla í útjaðri Mazar-i-Sharif. Að minnsta kosti 7 afganskir ​​hermenn létu lífið í slysinu. [4]
  • USAF Roundel 25. maí: CH-47F Chinook þyrla hrapaði í Helmand héraði . Nokkrir særðust í atvikinu. [5]

2018

  • USAF Roundel Október: Þyrla afganska hersins hrapaði í Farah héraði. Háttsettur afganskur yfirmaður lést í atvikinu ásamt öðrum. [6]

2017

2016

2015

  • Október: Westland Puma HC Mk 2 þyrla hrapaði á meðan flugmenn reyndu að lenda á höfuðstöðvum NATO Resolute Support Hovedstöðvarinnar í Kabúl og létust 5 af þeim 10 sem voru um borð. Meðal fórnarlambanna voru tveir breskir og tveir bandarískir hermenn og franskur óbreyttur borgari. [9]
  • USAF Roundel Október: Dyess flugherstöð C-130J, sem staðsett var við Bagram flugstöð , hrapaði á Jalalabad flugvellinum strax eftir flugtak og drap alla 11 áhafnarmeðlimina. Að auki týndu tveir lífið á jörðu niðri. [10]

2014

  • Júní: Þyrla NATO hrapaði í Pachir Wagam hverfinu í Nangarhar héraði og létust tveir bandarískir hermenn.
  • 28. maí: Áhöfn ISAF fórst 28. maí 2014 í slysi Black Hawk í suðurhluta Afganistans. Áhöfnin missti stjórn á þyrlunni þegar hún rakst á klefaturn í Marouf hverfinu í Kandahar héraði . Þrettán aðrir áhafnarmeðlimir særðust. [11]
  • Apríl: Fimm hermenn NATO létust þegar bresk þyrla hrapaði í suðurhluta Afganistans. Þessar tölur hafa verið staðfestar af bandalagssveitum undir forystu NATO og varnarmálaráðuneyti Bretlands. [12]
  • USAF Roundel 10. janúar: Tveir bandarískir hermenn og annar fangi létust þegar þeir hrapuðu með vél þeirra, RC-12 vörslu, nálægt Bagram flugstöðinni .

2013

2012

  • USAF Roundel Október: CH-47 Chinook þyrla bandaríska hersins hrapaði í héraðinu Zabul , í suðurhluta Afganistans. ISAF útilokar afskipti utanaðkomandi af hálfu talibana. [23]
  • USAF Roundel 15. september: C-130 Hercules [24] og sex USMC VMA-211 AV-8B Harrier II orrustuþotur eyðilögðust eða skemmdust óbætanlega við árás á Camp Bastion. Þetta var mesta tap flugvéla í Bandaríkjunum síðan í Víetnamstríðinu. [25] Tveir VMA-211 landgönguliðar létu lífið í árásinni. [26]
  • USAF Roundel September: Þrír liðsmenn í afganska hernum voru drepnir eftir að þyrla þeirra varð fyrir skotfæri sem skotið var niður frá Bagram flugstöð . [27]
  • USAF Roundel 29. ágúst: UH-1Y Bell UH-1Y Venom þyrla sem tilheyrir HMLA-369 (Marine Light Attack Helicopter Squadron 369) hrapaði í Helmand héraði . Tveir ástralskir hermenn týndu lífi í slysinu. [28]
  • USAF Roundel 27. ágúst: CH-47 Chinook þyrla lenti of hart í austurhluta Logar héraðs. Tveggja hreyfla þyrlan skemmdist mikið svo áhöfn eyðilagði hana áður en hún var flutt frá slysstað.
  • USAF Roundel 16. ágúst: Bandarískur her Black-Hawk Sikorsky UH-60 hrapaði í byssubardaga í Shah Wali Kot hverfinu í Kandahar héraði . Sjö bandarískir hermenn og fjórir afganskir ​​ríkisborgarar létust í slysinu. [29]

18. júlí: Þyrla NATO hrapaði í vesturhluta Afganistans og særðust tveir hermenn sem þjónuðu í bandalagi hersins. [30]

2011

  • USAF Roundel 6. ágúst: CH-47 var skotinn niður með RPG í Wardak héraði . 38 hermenn (7 Afganar og 31 Bandaríkjamenn) létust. [41]
  • USAF Roundel 25. júlí: CH-47F Chinook var skotinn niður með RPG leikjum nálægt Camp Nangalam í Kunar héraði. Tveir bandalagshermenn særðust. [42] [43]
  • 7. júlí: Þyrla NATO hrapaði í austurhluta Afganistans. Engar fregnir hafa borist af meiðslum. [44]
  • Júní 24th: Þyrla NATO lenti í Helmand. [45]
  • Franskur hringhringur 10. júní: Aérospatiale SA 341/342 Gazelle hrapaði um 20 kílómetra norður af Bagram. Ástæðan sem gefin var upp var slæmt veður. Einn hermaður lést og einn slasaðist alvarlega. [47]
  • USAF Roundel Júní: OH-58 Kiowa hrapaði í Sabari hverfi í Khost héraði. Talibanar sögðu að þeir hefðu skotið niður þyrluna. Tveir hermenn létust. [48]
  • 30. maí: Ástralskur her CH-47D Chinook hrapaði í Zabul-héraði 90 kílómetra austur af Tarin Kowt. Eldur varð í þyrlunni. Einn um borð lést og fimm aðrir slösuðust lítillega. [49]
  • USAF Roundel 26. maí: AH-64 Apache hrapaði í Paktika héraði. Einn áhafnarmeðlimur lést. [50]
  • 24. maí: Þyrla NATO hrapaði í vesturhluta Afganistans. Engar fregnir hafa borist af særðum. [51]
  • Franskur hringhringur 24. maí: Franskur Dassault Mirage 2000D hrapaði 100 kílómetra vestur af Farah. Báðum áhafnarmeðlimum var bjargað. [52]
  • Roundel í Kanada.svg 15. maí: Kanadískur CH-47D Chinook valt á hlið við lendingu. Fjórir kanadískir hermenn særðust. Slysið varð í næturverkefni á Panjwaii -horni. [53]
  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg 11. maí: Afganskur þjóðarher Mi-17 hrapaði í Nuristan héraði og særðu níu hermenn. Orsök slyssins var árekstur við tré. [54]
  • USAF Roundel 2. maí: Sikorsky MH-60 , sem breyttist til að ráðast inn á yfirráðasvæði óvinarins, varð vart við, brotlenti í Abbottabad í Pakistan. Þyrlan hafði flogið hermenn frá þróunarsamtökum Bandaríkjahers um hernaðarsamtök í Bandaríkjunum til búsetu Osama bin Laden. Þyrlan eyðilagðist í lok aðgerðarinnar til að vernda leynibúnaðinn. Leifar flaksins voru afhentar frá Pakistan til Bandaríkjanna nokkrum vikum síðar. [55]
  • USAF Roundel 23. apríl: OH-58 Kiowa hrapaði í Kapisa héraði. Flugmaðurinn drapst, aðstoðarflugmaðurinn slasaðist. Samkvæmt opinberum skýrslum hafði flugvélin snert snúru en talibanar gera kröfuna um kaupin sjálfir. [56]

2010

  • Franskur hringhringur 3. nóvember: Franska gaselle Viviane hrapaði í Nijrab -héraði. Báðir flugmennirnir slösuðust ekki. [60]
  • USAF Roundel September: UH-60 Blackhawk hrapaði í Zabul-héraði og létust níu hermenn. [61]
  • 19. ágúst: Átta hermenn NATO slösuðust þegar þyrla þeirra hrapaði í suðurhluta Afganistans. [62]
  • RAF Roundel 10. ágúst: Royal Air Force CH-47D Chinook hrapaði í Helmand héraði. Daud Ahmadi, talsmaður héraðsfréttamála, sagði: "Þyrlan hrapaði vegna tæknilegra vandræða í Gereschk -hverfinu klukkan 4:00 að staðartíma og særði hermann." Samkvæmt NATO var öllum fjórum um borð bjargað „heilu og höldnu“. [63]
  • Roundel í Kanada.svg 5. ágúst: Kanadískur CH-47D Chinook var skotinn niður í Kandahar héraði . Flakið brann út. Átta hermenn særðust. [64]
  • USAF Roundel 31. júlí: Bandarísk þyrla hrapaði í Kunar héraði. [65]
  • USAF Roundel 26. júlí: CH-47 Chinook hrapaði á Pul-e-Charkhi svæðinu. Tveir hermenn NATO létust. [66]
  • 25. júní: Þyrla ISAF lenti í Kunar héraði . Ástæðan sem gefin var upp var vélræn vandamál. Ekki var tilkynnt um mannfall. [69]
  • USAF Roundel Júní: UH-60 Blackhawk hrapaði í norðurhluta Kandahar héraðs. Þrír ástralskir kommúnistar og einn bandarískur hermaður létust. Sjö Ástralir og einn Bandaríkjamaður særðust einnig. [72]
  • USAF Roundel Júní: Sikorsky HH-60 Pave Hawk var skotinn niður í Helmand héraði og drap fimm bandaríska hermenn. [73]
  • RAF Roundel 21. maí: Breskur Vesturlandskonungur varð fyrir RPG á Nad-e Ali svæðinu í Helmand héraði og hrapaði. Enginn af fimm mönnum um borð slasaðist alvarlega. [74]
  • USAF Roundel 14. maí: UH-60 Black Hawk lenti í Kandahar-héraði og særði nokkra afganska her og bandalagshermenn. Flakið eyðilagðist af liði ISAF til að koma í veg fyrir að það félli í hendur óvinarins. [75]
  • USAF Roundel 10. maí: MH-60 Black Hawk þurfti að nauðlenda eftir að skotið var á hann í Helmand héraði. Allir áhafnarmeðlimir gátu snúið aftur til stöðvarinnar. Þyrlan var yfirgefin og eyðilögð á staðnum af samtökum samtaka. [76]
  • USAF Roundel 28. mars: UH-60 Black Hawk hrapaði í Zabul héraði . Alls særðust 14 hermenn ISAF og afganskir ​​hermenn. [80]
  • TAF Roundel 23. mars: Tyrkneskur UH-60 Black Hawk lenti í tæknilegum vandræðum með að lenda í Midan Shar, Wardak. Þyrlan skall á hæð og féll á hlið hennar. [81]

2009

  • PAF tígli 3. desember: Pólskur Mil Mi-24 skemmdist í neyðarlendingu á Ghazni flugvellinum. Engin alvarleg meiðsl urðu á fólki. [82]
  • USAF Roundel Október: MH-47G Chinook hrapaði í Badghis héraði vegna lélegs skyggnis við flugtak. [83] [84] Sjö bandarískir hermenn og þrír DEA umboðsmenn létust. 14 Afganar, 11 bandarískir hermenn og einn DEA umboðsmaður særðust. [85] [86]
  • USAF Roundel Október: C-12 Huron hrapaði í Nuristan héraði . Leifarnar fundust ekki fyrr en 19. október. Áhöfnin, sem samanstendur af 3 borgaralegum starfsmönnum, lést. [88] [89]
  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg Október: Antonov An-32 (354) afganska hersins hrapaði þegar hann lenti í suðvesturhluta Afganistans. [90]
  • RAF Roundel Ágúst: RAF CH-47 Chinook (ZA673) lenti á Sangin svæðinu í Helmand héraði og skemmdist mikið. 19 manns um borð slösuðust ekki. [91]
  • RAF Roundel Ágúst: Breskur CH-47 Chinook (ZA709) var skotinn niður á Sangin svæðinu í Helmand héraði. Áhöfnin lifði af. [93]
  • PAF tígli Ágúst: Pólskur Mi-24V Hind þurfti að nauðlenda á leiðinni frá Ghazni til Kabúl eftir að skotið var á hann. Engin slys urðu á fólki. [94]
  • RAF Roundel 20. júlí: RAF GR4 hvirfilbylur hrapaði í Kandahar flugstöðinni við flugtak. Báðir flugmennirnir slösuðust. [95]
  • Roundel í Kanada.svg 7. júlí: Kanadískur CH-146 Griffon hrapaði í Zabul og létust þrír bandalagshermenn. [97]
  • USAF Roundel 22. maí: AH-64 Apache hrapaði nálægt borginni Tarin Kowt í Uruzgan héraði. Einn áhafnarmeðlimur lést. [98]
  • RAF Roundel 14. maí: Breskur Harrier GR9 hrapaði í Kandahar klukkan 10:30 að staðartíma. Flugmaðurinn hlaut líklega aðeins minniháttar meiðsl. [99]
  • USAF Roundel 17. janúar: CH-47 Chinook hrapaði í austurhluta Afganistans. Skotið var á þyrluna með handföngum. Bandarískur hermaður lést. [100]
  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg Janúar: Afganskur her Mi-17 hrapaði í Adraskan- hverfinu í Herat héraði og létust 13 manns. Þar á meðal var hershöfðinginn Fazaludin Sayar, svæðisforingi í vesturhluta Afganistans. Stjórnvöld nefndu slæmt veður sem orsök slyssins en talibanar sögðu að þeir hefðu skotið þyrluna niður. [102]

2008

  • USAF Roundel Október: UH-60 Black Hawk var skotinn niður í Wardak héraði. Það voru engir dauðir. [103] Talibanar sögðu að þeir hefðu skotið þyrluna niður með RPG leikjum . Hermönnunum tíu var bjargað.
  • USAF Roundel 2. júlí: UH-60 Black Hawk var skotinn niður af RPG og handbyssum í Logar héraði. Engin slys urðu á fólki. Flakið eyðilagðist síðar. [106]
  • USAF Roundel 25. júní: Samsteypuþyrla hrapaði í Kunar héraði og tveir hermenn voru um borð í vélinni. [107]
  • USAF Roundel 5. júní: OH-58 Kiowa frá 96. flughjálparsveitinni, 101. Combat Aviation Brigade, hrapaði á Kandahar herflugvellinum í tilraunaflugi. 2 hermenn létust. [108]

2007

  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg 10. desember: Afganskur her Mi-17 hrapaði í þykkri þoku 70 km suðvestur af Kabúl. Þrír menn fundust látnir eftir flakið. [109]
  • RAF Roundel 25. september: Spænsk Eurocopter AS332 SAR þyrla skemmdist í MedEvac verkefni. Rotorarnir skemmdust vegna misheppnaðrar lendingar. Þyrlan var yfirgefin og eyðilögð á staðnum. [110]
  • RAF Roundel 23. ágúst: RAF C-130 Hercules hrapaði að landi um nóttina. C-130 skemmdist mikið og ekki var hægt að gera við hann. Breskir frumkvöðlar eyðilögðu flakið til að koma í veg fyrir að það lenti í höndum óvina. Það varð ekkert tap. [111]
  • Roundel Ítalíu - Lítið skyggni - Tegund 1.svg Ágúst: Ítalskur bjalla 212 þurfti að nauðlenda og særðu þrjá ítalska hermenn. [112]
  • USAF Roundel 10. ágúst: CH-47 Chinook (83-24123) rakst á annan CH-47D (84-24182) á gólfi Bagram flugstöðvarinnar og skemmdist mikið. Það voru engir dauðir. Þyrlan var yfirgefin. [113]
  • USAF Roundel 30. maí: CH-47 Chinook var skotinn niður í Sangin- dal og létust fimm Bandaríkjamenn, einn Breti og einn Kanadamaður. Haldið hefur verið á sprengjuárásum frá handbyssum og RPGs sem orsök slyssins en tilkynnt hefur verið að tilkynnt hafi verið um eld frá hitaleitandi eldflaugum. [114] [115] [116]
  • USAF Roundel 18. febrúar: MH-47 Chinook frá 2-160. SOAR hrapaði í Zabul-héraði . Af 22 bandarískum hermönnum um borð létust átta og 14 særðust. [117]

2006

  • RAF Roundel 2. september: Breskur BAe Nimrod MR.2 hrapaði nálægt Kandahar. 14 áhafnarmeðlimir létust. [118]
  • USAF Roundel 2. júlí: AH-64 Apache hrapaði fyrir utan Kandahar flugstöð. Flugmaðurinn (CW3 William Timothy Flanigan) dó. Skyttan slasaðist. [120]
  • USAF Roundel Júní: CH-47 Chinook (91-0497) þurfti að nauðlenda í Helmand héraði. Samfylkingar eyðilögðu þyrluna með aðstoð loftárása. [121]
  • RAF Roundel 24. maí: RAF C-130 Hercules (XV206) lenti í árekstri þegar hann lenti á flugvellinum utan við bæinn Laschkar Gar . Allir um borð lifðu af. Vélin brann út. [122]
  • USAF Roundel 5. maí: CH-47 Chinook hrapaði í fjöllum austurhluta Afganistans og létust 10 bandarískir hermenn. [123]
  • USAF Roundel Apríl 28th: ​​AH-64 Apache hrapaði norður af Qalat. Flugmaðurinn lifði af lítilsháttar meiðsli á meðan skotmaðurinn (Daniel McConnell) missti hægri handlegginn. [124]

2005

  • USAF Roundel 4. desember: Ráðist var á CH-47 Chinook (91-00269) með byssum, skemmd af þeim og varð að nauðlenda. Það voru tveir særðir. Þyrlan brann út. [125]
  • KLu Roundel 31. október: Hollenskur CH-47D Chinook (D-104) lenti í árekstri. Það voru nokkrir særðir. Þyrlan eyðilagðist af hollenskum sveitum eftir að þeir gerðu manneldi að flakinu. [126]
  • USAF Roundel Október: UH-60 Black Hawk hrapaði í Oruzgan héraði. Þrír særðir. [127]
  • RAF Roundel Október: Royal Air Force Harrier GR7A eyðilagðist á jörðinni í Kandahar vegna eldflaugaárásar og annar skemmdist. Engin slys urðu á fólki. Viðgerð á Harrier var viðgerð á flugvellinum, eyðileggingunni var skipt út sama kvöld. [128]
  • USAF Roundel Október 7th: MH-47E Chinook (BuNo 89-00160) í 160. flugrekstrarher sérstaka aðgerða eyðilagðist í slysi. Engin alvarleg meiðsl urðu á fólki. [129]
  • USAF Roundel September: Fimm bandarískir hermenn létust þegar CH-47 Chinook hrapaði í Zabul héraði. [130]
  • Afganski þjóðarherinn emblem.svg September: Afganskur her Mi-17 hrapaði í Panjshir dalnum eftir minningarathöfn í tilefni af fjórða afmæli morðsins á uppreisnarmanninum Ahmad Shah Massoud . Tveir farþegar um borð í þyrlunni slösuðust. [127]
  • RAF Roundel 16. ágúst: 17 spænskir hermenn létust þegar Cougar AS532 þeirra hrapaði nálægt Herat . Önnur spænska þyrla þurfti að nauðlenda og særðu 5 aðra hermenn. Slysið var lýst sem slysi þrátt fyrir að vitni hafi borið vitni um að skotið hafi verið á þá. [131]
  • USAF Roundel 29. júlí: AH-64 Apache brotlenti nálægt flugvellinum í Baghram. Áhöfnin lifði af. [132]
  • KLu Roundel 27. júlí: Hollenskur CH-47D Chinook (D-105) hrapaði vegna brunamarks . Engin slys urðu á fólki en þyrlan eyðilagðist. [126]
  • USAF Roundel Júní: CH-47 Chinook var skotinn niður í Kunar héraði og létust allir 16 manns um borð. Að sögn bandaríska hersins var þyrlan skotin niður af RPG -liðum meðan á björgunarleiðangri stóð. [133] [134]
  • RAF Roundel 25. júní: Eldur varð í RAF C-130 eftir lendingu nálægt Laschkar Gah í Helmand. Nýr sendiherra Breta í Afganistan var um borð í vélinni. Engin slys urðu á fólki. [135]
  • USAF Roundel Júní: U-2 könnunarflugvél hrapaði í Al Dhafra flugstöðinni í Sameinuðu arabísku furstadæmunum eftir að hún sneri heim úr leiðangri yfir Afganistan. Flugmaðurinn dó. [136]
  • USAF Roundel Apríl: CH-47 Chinook lenti í sandstormi nálægt Ghazni og hrapaði. 15 bandarískir hermenn og 3 óbreyttir borgarar létust. [137]

2004

  • USAF Roundel Október: HH-60 Pave Hawk (BuNo N87-26014) hrapaði við brottflutning slasaðs fólks (Med-Evac). Þar slösuðust fjórir. [139]
  • KLu Roundel Ágúst: Hollenskur AH-64D Apache, tilnefning Q-20, hrapaði nálægt Kabúlab og særðist áhafnarmeðlimur. [140]
  • USAF Roundel 12. ágúst: UH-60 Black Hawk hrapaði nálægt Khost í Gurbuz héraði og drap einn hermann og 14 særðust. Orsök atviksins var tæknileg bilun. [141]
  • USAF Roundel Júní: Áhöfn AH-64D Apache lifði af neyðarlendingu norður af Qalat með minniháttar meiðsli. Það kviknaði í þyrlunni og eyðilagðist alveg. [142]

2003

  • USAF Roundel 23. November: Ein MH-53 Pave Low stürzte ab, kurz nachdem er Bagram verlassen hatte, wobei vier Besatzungsmitglieder und ein Soldat getötet wurden. [145]
  • USAF Roundel 3. Juni: Ein AH-64 Apache (N 89-0258) stürzte in der Nähe von Urgun in der Provinz Paktika ab. Die Besatzung überlebte. [146]
  • USAF Roundel 23. April: Ein CH-47 Chinook (N 90-0217) macht im Gebiet Spin Boldak eine Bruchlandung. Die Besatzung überlebte. [147]
  • USAF Roundel 30. Januar: Ein UH-60 Black Hawk stürzte 11 km östlich von Bagram ab. Es gab vier Tote. [149]
  • USAF Roundel 8. Januar: Ein US-Hubschrauber stürzte in Kunar ab, wobei fünf Amerikaner und zwei Afghanen getötet wurden. [150]

2002

  • Roundel of Germany – Type 1 – Border.svg 21. Dezember: Eine CH-53 GS der Bundeswehr stürzte in Kabul ab, wobei sieben Soldaten und mehrere Zivilisten starben. [151]
  • Roundel of Denmark.svg 19. Dezember: Eine F-16A Block 20 MLU rollte rund 500 Meter über die Landebahn in Bagram hinaus in ein Minenfeld. Der dänische Pilot überlebte.[152]
  • USAF Roundel 1. November: Zwei CH-47 Chinook kollidierten in Afghanistan. Einer von beiden stürzte ab, der andere konnte später repariert werden. [143]
  • USAF Roundel 13. August: Ein AH-64 Apache stürzte rund 30 km südlich von Kabul ab. Die Besatzung überlebte.[152]
  • USAF Roundel 13. August: Ein HH-60 Pave Hawk stürzte nach der Evakuierung eines verletzten Zivilisten in Urgan ab, wobei sechs Personen verletzt wurden. [153]
  • USAF Roundel 11. April: Ein AH-64 Apache stürzte nordöstlich von Kandahar ab. Die beiden Piloten wurden verletzt. Der Helikopter wurde an Ort und Stelle zerstört. [155]
  • USAF Roundel 4. März: Zwei CH-47 Chinook wurden während der Operation Anaconda vom Boden aus angegriffen. Zwei Soldaten des ersten Hubschraubers wurden vom Feind erschossen. Der zweite CH-47 wurde bei einem Rettungsversuch abgeschossen, wobei vier weitere Soldaten starben. [156]
  • USAF Roundel 13. Februar: Eine MC-130P Shadow stürzte im Osten Afghanistan ab. Es gab keine Verluste. [157]
  • USAF Roundel 28. Januar: Ein CH-47 Chinook stürzte im Osten Afghanistan aufgrund eines Brownouts ab. 16 Soldaten wurden verletzt. [158]
  • USAF Roundel 20. Januar: Eine CH-53E stürzte 65 km südlich der Bagram Air Base ab. Zwei Marines wurde getötet. [159]
  • USAF Roundel 9. Januar: Eine Lockheed KC-130 stürzte in Pakistan ab, wobei sieben Marines starben. Als Grund wurde menschliches Versagen bei einer Nachtlandung angegeben. [160]

2001

  • USAF Roundel 12. Dezember: Nach einer Mission über Afghanistan stürzte ein B-1 Lancer auf der Rückkehr rund 50 km nördlich von Diego Garcia ab. Die gesamte Besatzung konnte gerettet werden. [161]
  • USAF Roundel 6. Dezember: Ein UH-1N Huey stürzte auf der Kandahar Air Base ab. Zwei Marines wurden leicht verletzt. [162]
  • USAF Roundel 20. November: Ein MH-6 J stürzte ab. Es gab vier Verletzte. [163]
  • USAF Roundel 2. November: Ein MH-53 Pave Low stürzte während einer Kommandoaktion im Norden Afghanistans ab. Vier Verwundete. [164]
  • USAF Roundel 19. Oktober: Ein UH-60 Black Hawk stürzte auf der Dalbandin Air Base in Pakistan aufgrund eines Brownouts ab. Dabei wurden zwei US-Army-Ranger getötet. [165]

Zivile Verluste

  • Flag of Azerbaijan.svg 6. Juli 2011: Eine Il-76 wurde zerstört, als sie in der Nähe von Bagram in einen Berg flog. [166]
  • Flag of Ghana 12. Oktober 2010: Eine Lockheed L-100 Hercules (geleast von Transafrik, Kennzeichen 5X-TUC) flog in der Nähe von Kabul in einen Berg. Alle acht Besatzungsmitglieder (sechs Filipinos, ein Inder und ein Kenianer) wurden getötet. [167]
  • 28. Jul 2010: Eine Antonow An-12 erlitt in der Provinz Helmand eine Bruchlandung. Es gab keine Verletzten. Das Flugzeug wurde zerstört. [168]
  • Flag of South Africa 4. Juni 2010: Eine Lockheed L-100 Hercules (geleast von Transafrik, Kennzeichen S9-BAT) wurde bei der Landung in der Sharana AB schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand. [169]
  • Kasachstan Kasachstan 30. Mai 2010: Eine Mi-8 machte eine Bruchlandung im Bezirk Jaji in der Provinz Paktia . Ein Zivilist am Boden wurde von Trümmern getötet. Drei Besatzungsmitglieder wurden leicht verletzt. [170]
  • Flag of Kyrgyzstan 2. Mai 2010: Ein von der NATO gecharterter ziviler Hubschrauber vom Typ Mi-8 (EX-40008) meldete technische Probleme und stürzte beim Versuch einer Notlandung auf der Forward Operating Base Kalagush ( Nuristan ) ab. Alle Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden, Passagiere waren nicht an Bord. [171]
  • 25. April 2010: Eine Bell 214 musste in der Provinz Farah aufgrund von technischen Problemen notlanden. Es gab keine Verletzten. Der Hubschrauber wurde aufgegeben. [172]
  • Flag of Turkey 1. März 2010: Ein Airbus A300 der DHL von ACT Airlines geleast, verfehlte bei der Landung die Landebahn der Bagram Airbase. Das Flugzeug wurde aufgegeben. [173]
  • Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 23. November 2009: Eine Mi-8 stürzte in der Provinz Lugar ab. Drei Ukrainer wurden getötet. Der Hubschrauber gehörte der Air Freight Aviation (UAE). [174]
  • Russland Russland 19. Juli 2009: Eine Mi-8 stürzte auf der Kandahar Air Base ab, wobei 16 Personen getötet und fünf verletzt wurden. Der Hubschrauber gehörte der russischen Firma Vertikal-T. [175]
  • Flag of Moldova 14. Juli 2009: Eine Mi-16 der Pectox-Air wurde abgeschossen, wobei die sechs ukrainischen Besatzungsmitglieder getötet wurden. [176]
  • Kasachstan Kasachstan 14. Februar 2008: Eine kasachische Il-76 der Asia Continental Airlines wurde auf dem Kandahar Airport beschädigt. [177]
  • Russland Russland 3. Dezember 2006: Eine Mi-16 , benutzt durch die US-Sicherheitsfirma Dyncorp , stürzte unter dem Verlust der Leben von acht Russen ab. Der Hubschrauber gehörte der Vertikal-T (Russland). [178]
  • Afghanistan Afghanistan 27. Juli 2006: Eine Mi-8 stürzte auf dem Weg von Khost nach Kabul ab. Alle 16 Passagiere an Bord, unter ihnen auch zwei niederländische Soldaten, starben. [179]
  • Kasachstan Kasachstan 25. April 2005: Eine kasachische Antonow An-12 verfehlte die Landebahn am Flughafen Kabul . Fünf der sechs Besatzungsmitglieder wurden leicht verletzt. Das Flugzeug wurde aufgegeben. [182]
  • Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 27. November 2004: Eine US-amerikanische CASA C-212 , geleast durch das US-Verteidigungsministerium um amerikanische Truppen zu versorgen, stürzte auf dem Berg Baba ab. Alle sechs Besatzungsmitglieder wurden getötet. [184]
  • Flag of Australia 22. Februar 2004: Ein AB-212 stürzte 65 Kilometer südwestlich von Kandahar ab, nachdem er unter Feuer geraten war. Der Pilot Mark Burdorf wurde getötet. Der Hubschrauber gehörte der Pacific Helicopters (Australia). [185]


Einzelnachweise

  1. US identifies soldiers killed in Afghanistan helicopter crash. In: edition.cnn.com. 21. November 2013, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  2. Two US Service Members killed in AH-64D Apache Attack Helicopter Crash in Afghanistan. In: theaviationgeekclub.com. 20. November 2013, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  3. Two American service members killed in Afghanistan helicopter crash. In: usatoday.com. 20. November 2013, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  4. Afghanistan Mi-17 helicopter crashes in Balkh province, killing 7. In: thedefensepost.com. 15. Oktober 2013, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  5. Afghanistan: US Chinook helicopter destroyed in Helmand 'hard landing'. In: thedefensepost.com. 25. Mai 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  6. Afghan army helicopter crash kills 25, including a top commander. In: reuters.com. 30. Oktober 2018, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  7. US Service Member Killed in Afghanistan Helicopter Crash. In: taskandpurpose.com. 28. Oktober 2017, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  8. F-16 fighter jet crashes in Afghanistan, pilot safely ejects. In: foxnews.com. 29. März 2016, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  9. Afghanistan: Helicopter Crash Kills 5 in Coalition. In: nytimes.com. 11. Oktober 2015, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  10. C-130 crash in Afghanistan was not enemy action, Air Force says. In: airforcetimes.com. 1. Oktober 2015, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  11. ASN Wikibase Occurrence # 166593. In: aviation-safety.net. 28. Mai 2014, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  12. ASN Wikibase Occurrence # 166593. In: https://aviation-safety.net . 28. Mai 2014, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  13. Army identifies 6 soldiers killed in Afghanistan helicopter crash. In: stripes.com. 20. Oktober 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  14. NATO helicopter make emergency landing in Kandahar. In: khaama.com. 11. Juni 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  15. Damn, this Afghan Airstrip Practically Eats American Planes. In: medium.com. 11. Juni 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  16. US military plane crashes in Kyrgyzstan. In: news.yahoo.com. 3. Mai 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  17. Four die in NATO plane crash in Afghanistan. In: reuters.com. 27. April 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  18. Nato helicopter crashes in Afghanistan killing two US soldiers. In: dawn.com. 9. April 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  19. Landing by sight, low altitude blamed for F-16 jet crash near Bagram. In: stripes.com. 27. August 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  20. 16-Mar-13 Bell OH-58D Daman district, Afghanistan (1F). In: helihub.com. 16. März 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  21. 5 US troops die in Blackhawk crash in Afghanistan. In: cbsnews.com. 12. März 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  22. US helicopter crashes in Afghanistan. In: telegraph.co.uk. 7. Februar 2013, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  23. ISAF denies Taliban downed helicopter. In: upi.com. 3. Oktober 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  24. Enemy Inside the Wire: The Untold Story of the Battle of Bastion. In: gq.com. 3. September 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  25. Marine Attack Squadron loses eight Harrier jets in worst US air loss in one day since the Vietnam War. In: theaviationist.com. Abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  26. Ammunition fired at Bagram kills 3 Afghan troops, NATO says. In: edition.cnn.com. 11. September 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  27. Ammunition fired at Bagram kills 3 Afghan troops, NATO says. In: edition.cnn.com. 11. September 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  28. Bloody day as nation mourns Diggers. In: au.news.yahoo.com. 31. August 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  29. 7 Americans among dead in crash of US military helicopter caught in Afghan firefight. In: foxnews.com. 16. August 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  30. Two-troops-injured-as-Nato-helicopter-crashes-in-western-Afghanistan. In: telegraph.co.uk. 18. Juli 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  31. US Helicopter crashes Afghanistan. In: presstv.ir. 21. Juni 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  32. US helicopter believed shot down in Afghanistan; 2 killed. In: cnn.com. 6. Juni 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  33. Maine soldier dies in Afghanistan helicopter crash. In: wcsh6.com. 30. Mai 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  34. US helicopter crashes in Afghanistan, four feared dead. In: reuters.com. 19. April 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  35. Turkish chopper crash death toll grows to 17. In: english.ruvr.ru. 17. März 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  36. Investigation under way after American AH-64 Apache helicopter crashes in Afghanistan. In: telegraph.co.uk. 22. März 2012, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  37. 6 killed in Afghanistan crash were from Hawaii. In: cbsnews.com. 21. Januar 2012, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  38. Jessica Beyrm: US Marine from East Greenwich dies in helicopter crash in Afghanistan. In: nj.com. 6. Oktober 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  39. Dan Lamothe: 4 Marine combat deaths under investigation. In: marinecorpstimes.com. 18. Oktober 2011, archiviert vom Original am 14. Juni 2012 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  40. Chopper makes hard landing in Paktia province. In: stripes.com. 8. August 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  41. Matthias Gebauer, Shoib Najafizada: Taliban-Attacke: Hubschrauber-Abschuss erschüttert US-Militär. In: spiegel.de. 6. August 2011, abgerufen am 12. März 2018 .
  42. Tamir Eshel: Chinook Downed by Taliban RPG fire in Eastern Afghanistan. In: defense-update.com. 26. Juli 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  43. Eintrag zum Abschuss der CH-47F Chinook bei Camp Nangalem in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  44. Amir Shah: NATO helicopter crashes in Afghanistan. In: sandiegouniontribune.com. 7. Juli 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  45. Helicopter Makes Hard Landing in Southern Afghanistan. In: isaf.nato.int. 24. Juni 2011, archiviert vom Original am 27. Juni 2011 ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  46. Fang Yang: 6 injured in chopper crash in E. Afghanistan, Taliban claim responsibility. In: xinhuanet.com. 15. Juni 2011, archiviert vom Original am 23. Juni 2011 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  47. Laurent Lagneau: Un pilote d'hélicoptère et un caporal du 35e RI tués en Afghanistan. In: opex360.com. 11. Juni 2006, abgerufen am 12. März 2018 (französisch).
  48. Jonathan Thatcher: Helicopter crashes in Afghanistan's east, two troops killed. In: reuters.com. 5. Juni 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  49. One Aussie digger murdered, another killed in chopper crash. In: townsvillebulletin.com. 31. Mai 2011, archiviert vom Original am 13. September 2012 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  50. Marlborough Soldier Dies In Helicopter Crash In Afghanistan. In: wmur.com. 27. Mai 2011, archiviert vom Original am 13. März 2012 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  51. NATO chopper crashes in western Afghanistan. In: edition.cnn.com. 24. Mai 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  52. Afghanistan: crash accidentel d'un Mirage 2000 de Nancy. In: estrepublicain.fr. 24. Mai 2011, abgerufen am 12. März 2018 (französisch).
  53. Matthew Fisher: Four soldiers hurt in Afghanistan helicopter accident. In: vancouversun.com. 16. Mai 2011, archiviert vom Original am 18. Mai 2011 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  54. Afghan military helicopter crashes in north. In: dawn.com. 12. Mai 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  55. Marjorie Cohn: The Targeted Assassination of Osama Bin Laden. In: huffingtonpost.com. Abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  56. The Year – 2011 Losses & Ejections. In: ejection-history.org.uk. Archiviert vom Original am 30. Mai 2013 ; abgerufen am 13. März 2018 (englisch, siehe Eintrag „Saturday 23rd April 2011“).
  57. Craig Hoyle: French army investigates cause of Tiger helicopter crash. In: flightglobal.com. 7. Februar 2011, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  58. NATO helicopter has mechanical trouble in eastern Afghanistan, lands on its side; no injuries. In: winnipegfreepress.com. 26. Januar 2011, archiviert vom Original am 22. Februar 2011 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  59. French aircraft crashes into Pak waters. In: dawn.com. 28. November 2010, abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  60. Gaëtan: Une Gazelle Viviane au tapis en Afghanistan. In: avionslegendaires.net. 3. November 2010, abgerufen am 13. März 2018 (französisch).
  61. 9 US Troops Killed in Afghan Copter Crash. In: cbsnews.com. 21. September 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  62. Eight coalition troops hurt after helicopter crash in southern Afghanistan. In: newkerala.com. August 2010, archiviert vom Original am 21. August 2010 ; abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  63. Rifleman Remand Kulung dies of wounds sustained in Afghanistan. In: gov.uk. 12. August 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  64. Canadian helicopter goes down near Kandahar. In: theglobeandmail.com. 5. August 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  65. US chopper down in Afghanistan. In: presstv.ir. 31. Juli 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  66. Two NATO soldiers killed in helicopter crash in Afghan capital. In: monstersandcritics.com. 26. Juli 2010, archiviert vom Original am 30. Juli 2010 ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  67. Deaths in Afghan helicopter crash. In: aljazeera.com. 22. Juli 2010, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  68. Tony Perry: Two Marine helicopter pilots from Camp Pendleton killed in Afghanistan. In: latimesblogs.latimes.com. 26. Juli 2010, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  69. ISAF Helicopter Makes Emergency Landing in Kunar Province. In: isaf.nato.int. 25. Juni 2010, archiviert vom Original am 28. Juni 2010 ; abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  70. Tony Osborne: RAF Merlin damaged in Afghanistan. In: shephardmedia.com. 29. Juni 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch, Anmeldung erforderlich).
  71. CH-53E Super Stallion saves AW101 Merlin. In: helihub.com. 30. Juni 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  72. Diggers die in Afghan chopper crash. In: abc.net.au. 21. Juni 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  73. Ernesto Londoño: NATO helicopter shot down in Afghanistan; 4 US troops killed. In: washingtonpost.com. 9. Juni 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  74. Duncan Larcombe: Copter is downed by Taliban. In: thesun.co.uk. 22. Mai 2010, archiviert vom Original am 6. Juni 2011 ; abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  75. Rod Nordland: Taliban Say They Killed 4 Afghan Interpreters. In: nytimes.com. 15. Mai 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  76. Coalition Helicopter Downed in Helmand, Crew Safe. In: isaf.nato.int. Mai 2010, archiviert vom Original ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  77. NATO Chopper Crashes in Afghanistan, Killing 4. In: foxnews.com. 9. April 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  78. ISAF: 4 killed in US aircraft crash in Afghanistan. In: edition.cnn.com. 9. April 2010, abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  79. US Navy Plane Crashes in North Arabian Sea, One Missing. In: foxnews.com. 31. März 2010, abgerufen am 26. September 2019 (englisch).
  80. ISAF Helicopter Crashes in Zabul Province. In: isaf.nato.int. 27. März 2010, archiviert vom Original am 1. April 2010 ; abgerufen am 13. März 2018 (englisch).
  81. Germans blast NATO's Afghan strategy. In: upi.com. 19. Mai 2010, abgerufen am 14. März 2018 (englisch).
  82. Craig Hoyle: Poland investigates second Mi-24 crash in Afghanistan. In: flightglobal.com. 10. Dezember 2009, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  83. Low Visibility Blamed for Helicopter Crash. In: defenselink.mil. 28. Oktober 2009, archiviert vom Original am 3. November 2009 ; abgerufen am 14. März 2018 (englisch).
  84. Low visibility caused deadly Afghan copter crash. In: edition.cnn.com. 28. Oktober 2010, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  85. Dexter Filkins: 14 Americans Die in Afghan Helicopter Crashes. In: nytimes.com. 26. Oktober 2009, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  86. a b 14 Americans dead in copter collisions in Afghanistan. In: edition.cnn.com. 26. Oktober 2009, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  87. 14 Americans killed in 2 Afghan crashes. In: usatoday.com. 26. Oktober 2009, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  88. a b 3 bodies found in US plane wreckage in Afghanistan. In: news.yahoo.com. 27. Oktober 2009, archiviert vom Original am 29. Oktober 2009 ; abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  89. Missing Crew and Aircraft Recovered. In: nato.int. 10. Oktober 2009, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  90. Flugunfalldaten und -bericht des Absturzes der afghanischen An-32 im Aviation Safety Network (englisch)
  91. UK Chinook damaged in Afghanistan. In: news.bbc.co.uk. 30. August 2009, abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  92. FY08 and 09 Aviation Class A Mishap Summary. In: safetycenter.navy.mil. 13. August 2009, archiviert vom Original am 27. August 2009 ; abgerufen am 15. März 2018 (englisch).
  93. John Bingham, Thomas Harding: RAF Chinook helicopter shot down in Afghanistan in Taliban election ‚spectacular'. In: telegraph.co.uk. 20. August 2009, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  94. Polski śmigłowiec zestrzelony w Afganistanie. In: wiadomosci.onet.pl. 6. August 2009, archiviert vom Original am 9. August 2009 ; abgerufen am 11. März 2018 (polnisch).
  95. British fighter jet crashes in south Afghanistan. In: dawn.com. 20. Juli 2009, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  96. US Military: F-15 Fighter Jet Crashes in Afghanistan, Two Crew Killed. In: foxnews.com. 18. Juli 2009, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  97. UK soldier killed in Afghan crash. In: news.bbc.co.uk. 7. Juli 2009, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  98. ISAF aircraft incident in southern Afghanistan. PR# 2009-378. In: nato.int. 23. März 2009, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  99. Jet pilot ejects in Afghanistan. In: news.bbc.co.uk. 14. Mai 2009, abgerufen am 20. März 2018 (englisch).
  100. One US soldier killed in Afghan helicopter crash. In: uk.reuters.com. 17. Januar 2009, abgerufen am 21. März 2018 (englisch).
  101. US Black Hawk helicopters has ben Crashed in Afghanistan. In: nowpublic.com. 16. Januar 2009, archiviert vom Original am 12. September 2013 ; abgerufen am 31. März 2018 (englisch).
  102. Top Afghan general killed in helicopter crash. In: nbcnews.com. 15. Januar 2009, abgerufen am 21. März 2018 (englisch).
  103. Farhad Peikar: US helicopter shot down in Afghanistan. In: CNN.com. 27. Oktober 2008, archiviert vom Original am 1. Dezember 2008 ; abgerufen am 22. März 2018 .
  104. Joseph Giordono: US plane overshoots runway in Afghanistan. In: stripes.com. 22. Oktober 2008, abgerufen am 23. März 2018 (englisch).
  105. Craig Hoyle: UK Apache crashes in Afghanistan, crew safe. In: flightglobal.com. 5. September 2008, archiviert vom Original am 8. September 2008 ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  106. US helicopter downed near Kabul. In: news.bbc.co.uk. 2. Juli 2008, abgerufen am 23. März 2018 (englisch).
  107. Helicopter crashes in Afghanistan, no injured-US In: uk.reuters.com. 26. Juni 2008, abgerufen am 28. März 2018 (englisch).
  108. US and Coalition Casualties – Afghanistan 2008. In: edition.cnn.com. Abgerufen am 28. März 2018 (englisch).
  109. Afghan, international forces retake Taliban town. In: ctvnews.co. 10. Dezember 2007, abgerufen am 5. Mai 2018 (englisch).
  110. Destruido el helicóptero del contingente español que sufrió un accidente en Badghis la pasada semana. In: europapress.es. 1. Oktober 2007, abgerufen am 29. März 2018 (spanisch).
  111. Patrick Phelvin: Army blows up £50m Hercules plane. In: telegraph.co.uk. 6. September 2007, archiviert vom Original am 24. Januar 2008 ; abgerufen am 29. März 2018 (englisch).
  112. Si ribalta elicottero: feriti 3 soldati italiani. In: corriere.it. 22. August 2007, abgerufen am 29. März 2018 (italienisch).
  113. Boeing CH-47D Chinook helicopter 83-24123 (Crashed). In: chinook-helicopter.com. Abgerufen am 20. März 2018 (englisch).
  114. Operation Enduring Freedom: Coalition Deaths. In: icasualties.org. 7. Juni 2007, archiviert vom Original am 7. Juni 2007 ; abgerufen am 29. März 2018 (englisch).
  115. Christine Hauser: Taliban may have caused copter crash, officials say. In: nytimes.com. 31. Mai 2007, abgerufen am 29. März 2018 (englisch).
  116. Dean Nelson, Alim Remtullah: Wikileaks Afghanistan: Taliban used heat-seeker missiles against Nato helicopter. In: telegraph.co.uk. 26. Juli 2010, abgerufen am 31. März 2018 (englisch).
  117. Alfonso Serrano: 8 US Troops Killed In Afghan Crash. In: cbsnews.com. 18. Februar 2007, abgerufen am 3. April 2018 (englisch).
  118. Charles Haddon-Cave: The Nimrod Review: an independent review into the broader issues surrounding the loss of the RAF Nimrod MR2 aircraft XV230 in Afghanistan in 2006 . The Stationery Office, London 2009, ISBN 978-0-10-296265-9 (englisch, assets.publishing.service.gov.uk [PDF; 4,6   MB ; abgerufen am 4. Mai 2018]).
  119. Lieven Dewitte: Dutch F-16 crashed in Afghanistan – Pilot killed. In: f-16.net. 31. August 2006, abgerufen am 3. April 2018 (englisch).
  120. A Hero Before Iraq. In: journalreview.com. 6. Juni 2006, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  121. 1991 USAF Serial Numbers. In: home.att.net/~jbaugher. 15. März 2009, archiviert vom Original am 9. September 2009 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  122. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  123. Soldiers mourn helicopter crash victims at service in Afghanistan. In: stripes.com. 15. Mai 2006, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch).
  124. Robyn Good: Amputee Combat Vet Daniel McConnell's Inspiring Story. In: celebdirtylaundry.com. 26. Mai 2008, abgerufen am 3. April 2018 (englisch).
  125. 91-00269. In: chinook-helicopter.com. Abgerufen am 3. April 2018 (englisch).
  126. a b 298 Squadron Royal Netherlands Air Force. In: touchdown-aviation.com. Archiviert vom Original am 25. November 2005 ; abgerufen am 4. April 2018 (englisch).
  127. a b OEF 2005 – OEF-Statistik. In: pom-tom.de. 23. Februar 2012, abgerufen am 4. April 2018 (englisch).
  128. Sean Rayment: Harrier destroyed by Afghan rocket. In: telegraph.co.uk. 16. Oktober 2005, abgerufen am 5. April 2018 (englisch).
  129. 89-00160 – MH-47D Destroyed in Afghanistan. In: chinook-helicopter.com. Abgerufen am 5. April 2018 (englisch).
  130. US Chinook crashes in Afghanistan. In: news.bbc.co.uk. 25. September 2005, abgerufen am 6. April 2018 (englisch).
  131. Mueren 17 militares españoles al caer un helicóptero en Afganistán. In: elmundo.es. 16. August 2005, abgerufen am 3. Mai 2018 (spanisch).
  132. Two hurt after US helicopter crashes in Afghanistan. In: thestar.com.my. 30. Juli 2005, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch).
  133. CH-47 Chinook Crewmembers Line of Duty Deaths. In: armyaircrews.com. 29. Oktober 2017, abgerufen am 6. April 2018 (englisch).
  134. President Bush Presents Medal of Honor to Lieutenant Michael P. Murphy, US Navy. In: georgewbush-whitehouse.archives.gov. 22. Oktober 2007, abgerufen am 6. April 2018 (englisch).
  135. Thomas Harding: Ambassador in RAF Hercules crash. In: telegraph.co.uk. 12. April 2008, abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  136. Caroline Faraj: Pilot of US spy plane killed. In: edition.cnn.com. 22. Juli 2005, abgerufen am 14. April 2018 (englisch).
  137. US special forces Afghan helicopter downed „by Taliban“. In: bbc.com. 6. August 2011, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch, siehe Infobox: Nato's worst Afghan moments ).
  138. Helicopter Pilots Injured in Afghanistan Crash. In: defenselink.mil. 16. Dezember 2004, archiviert vom Original am 29. September 2007 ; abgerufen am 14. April 2018 (englisch).
  139. HH-60G Afghanistan 2004. In: rotorheadsrus.us. Abgerufen am 2. Mai 2018 (englisch).
  140. Pilot injured as Dutch helicopter crashes near Kabul. In: expatica.com. 30. August 2004, archiviert vom Original am 29. September 2007 ; abgerufen am 14. April 2018 (englisch).
  141. Eintrag zum Absturz des Sikorsky UH-60L Black Hawk in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch) in der Provinz Gurbuz
  142. Bild von der Absturzstelle. In: defendamerica.mil. 2002, archiviert vom Original am 3. Juni 2002 ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  143. a b Потери авиационной техники США и сил ИСАФ в Афганистане с 2001 года. In: airwar.ru. Abgerufen am 9. April 2018 (russisch).
  144. US Marines Repel Enemy Probing Around Afghan Base. In: nytimes.com. 6. Dezember 2001, abgerufen am 9. April 2018 (englisch).
  145. United States Helicopter Crew Killed In Afghanistan – November 2003. In: arlingtoncemetery.net. Abgerufen am 4. April 2018 (englisch).
  146. Eintrag zum Unfall des AH-64 Apache nahe Urgun in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  147. Eintrag zum Absturz des CH-47 Chinook im Gebiet Spin Boldak in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  148. Eintrag zum Absturz der HH-60 Pave Hawk in der Provinz Ghazni in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  149. Jim Garamone: Chopper Crash Kills 4 Americans; Land Mine Kills 18 Afghans. In: osd.dtic.mil. American Forces Press Service, 31. Januar 2003, abgerufen am 10. April 2018 (englisch).
  150. В Афганистане разбился американский вертолет: погибли 7 человек. In: newsru.com. 9. Januar 2003, abgerufen am 10. April 2018 (russisch).
  151. Hubschrauberabsturz in Kabul: Sieben Bundeswehrsoldaten getötet. In: spiegel.de. 21. Dezember 2002, abgerufen am 27. April 2018 .
  152. a b OEF 2002 – OEF-Statistik. In: pom-tom.de. 23. Februar 2012, abgerufen am 11. April 2018 (englisch).
  153. Six hurt in copter accident in Afghanistan. In: reviewjournal.com. 14. August 2002, archiviert vom Original am 19. Januar 2003 ; abgerufen am 12. April 2018 (englisch).
  154. Jim Garamone: 3 Americans Die in MC-130 Crash. In: archive.defense.gov. 13. Juni 2002, abgerufen am 13. April 2018 (englisch).
  155. Eintrag zum Absturz des AH-64 Apache nordöstlich von Kandahar in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  156. Report details SEAL's last stand in Afghanistan. In: edition.cnn.com. 17. Mai 2002, abgerufen am 26. April 2018 (englisch).
  157. Flugunfalldaten und -bericht des Absturzes der Lockheed MC-130P Hercules 66-0213 im Aviation Safety Network (englisch)
  158. Jamie McIntyre, Martin Savidge: 16 soldiers hurt in US Army helicopter accident. In: edition.cnn.com. 29. Januar 2002, abgerufen am 14. April 2018 (englisch).
  159. 020120 HMH-361 Operation Enduring Freedom. In: popasmoke.com. Abgerufen am 16. April 2018 (englisch).
  160. Marines Killed In Tanker Plane Crash. In: arlingtoncemetery.net. 9. Januar 2002, abgerufen am 16. April 2018 (englisch).
  161. Crash in Indian Ocean adds to setbacks for much-criticized B-1. In: baltimoresun.com. 13. Dezember 2001, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  162. NucNews – December 7, 2001. In: nucnews.net. 7. Dezember 2001, archiviert vom Original am 6. Februar 2012 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  163. Eintrag zum Absturz der MH-6J in der Aviation Safety Net Wikibase (englisch)
  164. This Week in USAF and PACAF History: 29 October – 4 November 2012. (PDF; 400 KB) In: pacaf.af.mil. 2012, archiviert vom Original am 12. März 2013 ; abgerufen am 17. April 2018 (englisch).
  165. Bahmanyar Mir: Shadow Warriors: a History of the Us Army Rangers . Hrsg.: Osprey Publishing. Reading 2006, ISBN 1-84603-142-7 , S.   184 .
  166. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  167. Bodies recovered after plane crash near Kabul. AFP-Meldung. In: google.com/hostednews/afp. 2010, archiviert vom Original am 19. Oktober 2010 ; abgerufen am 12. März 2018 (englisch).
  168. Cargo plane crash-lands [Image 3 of 5]. In: dvidshub.net. 28. Juli 2010, abgerufen am 18. April 2018 (englisch).
  169. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  170. Contract Helicopter Makes Hard Landing in Eastern Afghanistan. In: isaf.nato.int. 30. Mai 2010, archiviert vom Original am 8. Januar 2011 ; abgerufen am 19. April 2018 (englisch).
  171. Вертолет, зафрахтованный NATO, разбился в Афганистане. In: aex.ru. 4. Mai 2010, abgerufen am 20. April 2018 (russisch).
  172. Update: Contract Helicopter Makes Emergency Landing. In: isaf.nato.int. 25. April 2010, archiviert vom Original am 28. April 2010 ; abgerufen am 22. April 2018 (englisch).
  173. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  174. Golnar Motevalli, Paul Tait: Crashed foreign helicopter found in Afghanistan. In: reuters.com. 27. November 2009, abgerufen am 23. April 2018 (englisch).
  175. At least 16 killed in Afghan helicopter crash: NATO. In: smh.com.au . 19. Juli 2009, abgerufen am 24. April 2018 (englisch).
  176. Mark Trevelyan: 6 Ukrainians die on Moldovan chopper in Afghanistan. In: reuters.com. 14. Juli 2009, abgerufen am 25. April 2018 (englisch).
  177. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  178. Repatriation Ceremony held for crew of MI-26 helicopter crash. Release # 2006-349. In: nato.int. 10. Dezember 2006, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  179. Update: 3 Americans Killed in Afghan Chopper Crash. In: abclocal.go.com. 28. Juli 2006, archiviert vom Original am 9. Februar 2008 ; abgerufen am 25. April 2018 (englisch).
  180. Afghanistan Crash. In: aparchive.com. 24. April 2006, abgerufen am 11. März 2018 (englisch).
  181. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  182. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  183. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  184. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network (englisch)
  185. Father mourns pilot killed in Afghanistan. In: abc.net. 23. Februar 2004, archiviert vom Original am 18. März 2004 ; abgerufen am 11. März 2018 (englisch).