Þessi vefsíða var veitt sem upplýsandi listi eða vefsíða.

Listi yfir IPA stafi

frá Wikipedia, ókeypis alfræðiorðabókinni
Fara í siglingar Fara í leit

Þessi listi yfir stafi í alþjóðlega hljóðritunar stafrófinu ( IPA ) tengir hljóðritaða merki um líkingu við grafem eða hljóðgildi stafa í latneska stafrófinu .

Öll IPA merki eru með lýsingu og dæmum. Auk þýsku eru sameiginlegu skólamálin, þ.e umfram allt enska , franska , ítalska , spænska og rússneska , valin sem dæmi um tungumál.

Framburðarafbrigðin sem gefin eru sem dæmi segjast ekki vera staðlað tungumál , þjóðlegt eða jafnvel eina mögulega afbrigðið. Þýðingarnar gefa einnig aðeins eina merkingu aðallega fjölhyggju eða samheiti .

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining

Samhljóða og sérhljóða

Grískir bókstafir (og stafir fengnir af þeim) eru skráðir við hliðina á latnesku bókstöfunum sem þeir eru venjulega táknaðir með.

Snúnum stöfum er tvisvar skráð ef hljóðfræðileg merking þeirra víkur verulega frá óstýrðu bókstafnum. Raunveruleg lýsing er við hliðina á bókstafnum, fyrir hljóðræna merkingu þess tákna þeir hljóðafbrigði. Það er viðbótar krossvísun við hliðina á bókstafnum sem eða grískur hliðstæða hans voru þeir búnir til.

Til að finna staf úr hljóðritaðri umritun í grein í listanum geturðu leitað að stafnum hér á stikunni eða afritað hana í greininni og fundið hana á þessum lista með því að nota leitaraðgerð vafrans.

A.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
a Ómældur opinn tunguhljóður að framan hljóðið kemur ekki fyrir á þýsku; Hins vegar er IPA táknið oft notað til að einfalda ómælda opna miðhljóðið , sem er venjulegur þýskur framburður a Þýska greiða [ a m ]
Franska avoir (að hafa) [ a ˈvwa: ʁ ]
russ. я (ég) [ y a ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɐ Næstum opið miðhljóð dauflega létt ljós a , milli a og ə ; eitt af þýskum framburðum hins óþreytta -er í lok orðsins; í suðurhluta þýska tíð fjölbreytni af z. B. fyrir nef Þýska betri [ ˈBɛs ɐ ]
suður þýska greiða [ ɐ m ]
höfn. mgr. (fyrir) [ ˈP ɐ ɾɐ ]
bullandi. дума (orð) [ ˈDumma ɐ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɑ Ómunnið opið bakhljóð „Dökkt“ a , mótað með því að stækka bakið á hálsi virkan, draga barkakýlið aðeins niður engl. rólegur [ ɑ ːm ]
Franska âme (sál) [ ɑ m ]
Hollenskur slæmt (bað) [ b ɑ t ]
Persneska دار (gálga) [ d ɑ ɾ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɒ Ávalur opinn bakhljóður ávöl afbrigði af [ɑ] engl. flopp (bilun) [ fl ɒ p ] ( BE )
Ungverska. Kalap (hattur) [ K ɒ lɒp]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
æ Ómældur, næstum opinn framhliðartunga opna nokkuð létt a , milli a og ä [ɛ] Sviss. Skrúfa (háaloft) [ Æ ʃtrɪx]
( sumar, ekki allar mállýskur )
engl. köttur [ æ t ]
finn. pää (höfuð; enda) [ ˈP æː ]
Persneska ابر (ský) [ æ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɑ Óbundið opið bakhljóð í nefið Nasa emalaði a, eins og með öll nefhljóð, loftstreymið frá barkakýlinu í munninn með því að nálgast mjúka góminn við botn tungunnar minnkar milli kl. / ɑ / og / ɔ / , í frönskum lánaorðum eins og Or an ge , Ch an son Franska söngur (söngur) [ ʃ ɑ̃ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ʌ Ómunnið hálfopið bakhljóð „Dökkt“, það er með stækkað aftan kok , örlítið lokað en ómótað a engl. smjör (smjör) [ b ʌ tʰə] ( BE )
Rússneska молодой (ungur) [ məɫ ʌ DOJ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég

Sjá þýska Ä-hljóðið undir E.

B.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
b Raddað bilabial plosive Þýska b þýskur bolti [ b al ]
engl. pera [ bʌl b ]
Franska abri (vernd) [ b ʁi ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɓ Raddað bilabial implosive hvetjandi b , með innstreymi lofts; nauðsynlegur neikvæður þrýstingur myndast með því að hefja liðbeinið með barkakýlinu lokað. Hausa ɓara (flögnun) [ ɓ aːɽàː]
Sindhi ٻارُ (barn) [ ɓ arʊ]
Shona bapu (lungu) [ Ɓ apu]
á móti bhasi (strætó) [ B asi]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ʙ Raddir bilabial lifandi svipað og Brrr , sem á þýsku lýsir yfir óþægindum eða frystingu Kélé (andlit) [ m ʙ ulim ]
Com (trúðu) [ ʙ̥ ɨmɨ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
β Raddað bilabial orðatiltæki svipað og þýskt w , en myndast með báðum vörunum í staðinn fyrir tennur og neðri vör span. labio (vör) [ ˈLa β jo ]
Binongko awa (fá) [ ˈA β a ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég

C.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi
og dæmigerð evrópsk stafsetning
dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
c Raddlaus palatal plúsic álíka lágþýska þýska tj í Matjes
Tékknesku. Ť og t fyrir ě / i
ung. ty, lett. ķ, ísland. kj
tékkneska. tělo (líkami) [ C ɛlo]
Ungverska. Kutya (hundur) [ ˈKu c ɒ ]
lett. ķemme (greiða) [ C eme]
isl. Reykjavík [ ˈReiː c aviːk ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ç Raddlaus palatal æði Þýska ch , ef ekki eftir a , o , u eða með -chen Þýska I [ ʔɪ ç ]
ný lykt. όχι (nei) [ ˈƆ ç i ]
ir. chiall (vit) [ ç ialˠ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? /ég
ɕ Raddlaus alveolopalatal vangaveltur milli þýsku ch í mér og þýsku ß í hvítu , russ. щ, сч sved. kjol (rokk) [ ɕ uːl ]
Pólska siedem (sjö) [ ɕ ɛdɛm]
russ. счастье (heppni) [ ɕ ːæsʲtʲjə]
haka. xué (að læra) [ ɕ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɔ sjá undir O
ɔ sjá undir O

D.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
d Raddaður alveolar plús Þýska d Þýska þá [ d an ]
engl. stafur (sproti) [ wn d ] ( BE )
Franska dans (í) [ d ɑ̃ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɗ Raddað tannlækningamyndun implosives d , með innra loftflæði; nauðsynlegur neikvæður þrýstingur myndast með því að hefja liðbeinið með barkakýlinu lokað. Sindhi hátíð [ ɗ ɪnu ]
Hausa ɗana (mæla) [ ɗ aːnàː ]
Shona dende (könnu) [ Ɗ en ɗ e]
á móti dhesiki (skrifborði) [ D esiki]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɖ Raddir retroflex plosive d með tunguna beygða aftur á bak við lungnablöðrurnar sænska borð (borð) [ buː ɖ ]
Hindí डाल (útibú) [ ɖ ɑl ]
Sindhi ótti [ ɖ əpʊ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ð Raddað tannlækningar lýstu th hljóð (lispell hljóð) engl. þar (þar) [ ð ɛə̯ ] ( BE )
ný lykt. δέντρο (tré) [ Ð ɛndrɔ]
Bashkir. ҡыҙ (stelpa) [ qɯ̞ˈ ð ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
DZ Raddir lungnablöðrur [d], sem fer beint í [z] ital. núll (núll) [ d͡z ɛːro ]
kjánalegt xixëllonja (eldflugur) [ d͡z i d͡z əɫɔɲa ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
Raddir postalveolar afrikicates Þýska dsch ;
[d], sem breytist beint í [ʒ]
Þýskur frumskógur [ ʊŋəl]
engl. dómari (dómari) [ d͡ʒ ʌ d͡ʒ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
d̠͡ʑ Raddir lungnablæðingar [d], sem breytist beint í [ʑ] Pólska dźwięk [ d͡ʑ vʲɛŋk ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɖ͡ʐ Raddir retroflex affricates [ɖ], sem breytist beint í [ʐ] pólska dżem [ d͡ʐ ɛm ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég

E.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
e Ómældur, hálf lokaður framhliðartunga Lokað þýskt e (á þýsku að mestu leyti langt og undirstrikað, með erlendum orðum einnig hálflengd með auka hreim) Þýska rófa [ b e ːt (ʰ) ]
sími á þýsku [ ˌTʰ e ləfoˈniːʁən ]
Franska été (sumar) [ e ˈt e ]
ital. rúða (brauð) [ ˈPaːn e ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ə Mið miðlægur sérhljómur óþolandi þýskt e (nema með erlendum orðum, sbr. [e]); Schwa Þýsk gildra [ ˈFal ə ]
engl. um [ ə ˈbaʊ̯t ]
Franska je (I) [ ʒ ə ]
Rúmenska măr (epli) [ m ə r ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɘ Ómældur, hálf lokaður miðlægur sérhljómur svipað og þýskt stressað e ( Schwa ) Lúxemborgískt Mëschung [ ˈM ɘ ʃʊŋ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɛ Ómótaður, hálfopinn framhliðartunga Þýska e ("opið" e ) Þýsk kess [ ɛ s ]
Franska père (faðir) [ p ɛ ʁ ]
ital. era (era) [ Ɛ RA]
engl. kyn [ ˈD͡ʒ ɛ ndɚ ] ( AE )
Pólska alla (einn) [ ˈJ ɛ dɛn ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɛ Ómótaður, hálfopinn nefhljómur á framhlið tungunnar létt nefhljóð Franska aðal (hönd) [ m ɛ̃ ]
Franska plein (fullt) [ pl ɛ̃ ]
Pólska pęseta ( pincett ) [ p ɛ̃ sɛta ]
ɜ Ómótaður hálfopinn miðlægur sérhljómur vilja milli þýsku ä á þýsku og myndi ö engl. fugl [ b ɜ ːd ] ( BE )
Víetnam. vâng (hlýða) [ v ɜ ŋ ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég

F.

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
f Raddlaus labiodental orðatiltæki Þýska f Þýskt varðhald [ ha f t (ʰ) ]
engl. hósti [ kʰɒ f ] ( BE )
Franska feu (eldur) [ f ø ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɸ Raddlaus bilabial orðatiltæki bilabiales f (vör staða eins og með p) japan.ふ た (kápa) [ ɸ ɯta ]
Hausa fara (að byrja) [ ɸ aːɽàː ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég

G

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
ɡ Raddað velar plúsískt Þýska g Þýski guð [ ɡ ɔt (ʰ) ]
engl. hundur [ ɡ ] ( BE )
Franskur guerre (stríð) [ ɡ ɛʁ ]
hollenska. markmið [ G oːɫ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɠ Raddað velar óbeint hvetjandi g , með innstreymi lofts; nauðsynlegur neikvæður þrýstingur myndast með því að hefja liðbeinið með barkakýlinu lokað. Sindhi þungur [ ɠ əro ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɢ Raddað uvular plosive lengra aftur í hálsi áberandi g Persneska غار (hellir) [ ] ar ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ʛ Raddað uvular ímyndunarafl áberandi g lengra aftur í kokið með innra loftstreymi Mam q'a (eldur) [ ʛ a ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɣ Raddaður velar orðatiltæki mállýska á þýsku (t.d. vestfirskur vagn ).
Mjúki gómurinn og bakhlið tungunnar eru aðeins færð nánar saman á þeim stað þar sem þau snerta meðan á framsögn [g] stendur, þ.e. lengra fram en með uvula-R (sjá: ʁ)
arabískur. غرب (vestur) [ ɣ arb ]
span. paga (laun) [ ˈPa ɣ a ]
ný lykt. γάλα (mjólk) [ Ɣ ala]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɤ sjá undir O

H

Fljótleg sigling: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Önnur gagnrýni og yfirskilgreining
IPA merki
(smellanlegt)
Hávær Lýsing fyrir þýskumælandi dæmi Hljóðsýnishorn
(smellanlegt)
B Raddlaus glottal -orðatiltæki Þýska h þýski salurinn [ H alə]
engl. hafa [ h æv ]
isl. löpp (fótur) [ h p ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? /ég
ħ Raddlaus kokteilslög milli [h] eins og í þýsku a h a og [x] eins og í þýsku A ch at Arabísku حج (Pílagrímsferð) [ H adːʒ]
Hebreska חֹר (Gat) [ ħ eða ]
Hljóðskrá / hljóðdæmi ? / ég
ɦ Raddaður glottal -örvandi raddað afbrigði af þýsku h niederl. hoed (Hut) [ ɦ ut ]
ukrainisch гуска (Gans) [ ˈ ɦ uskɑ ]
Igbo áhà (Name) [ á ɦ à ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɧ Stimmloser velopalataler Frikativ fauchender Laut zwischen [ ʃ ] wie deutsch ra sch und [x] wie deutsch Ba ch schwed. sjal (Schal) [ ɧ ɑːl ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʜ Stimmloser epiglottaler Frikativ ähnlich deutsch ch in Bach awar. Geruch [ ma ʜ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɥ siehe unter Y

I

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
i Ungerundeter geschlossener Vorderzungenvokal (geschlossenes) i wie im Deutschen beim langen i deutsch Miete [ ˈm i ːtʰə ]
engl. evening (Abend) [ ˈ i ːvnɪŋ ]
frz. cri (Schrei) [ i ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ĩ Ungerundeter geschlossener Vorderzungennasalvokal nasaliertes i port. sim (ja) [ s ĩ ]
ɨ Ungerundeter geschlossener Zentralvokal „dumpfes“, mit weiter hinten im Mund liegender Zunge gebildetes i , russ. ы, rumän. î am Wortanfang u. sonst â russ. вы (ihr) [ v ɨ ]
poln. syn (Sohn) [ s ɨ n ]
rumän. cânta (singen) [ k ɨ nˈta ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɪ Ungerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal offenes i wie im Deutschen beim kurzen i deutsch Mitte [ ˈm ɪ tʰə ]
engl. ink (Tinte) [ ɪ ŋk ]
tschech. mile (angenehm) [ ˈm ɪ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɯ Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ungerundeter dunkler geschlossener Laut, sehr ähnlich dem ɨ ;
dunkles Gegenstück zum i , geschlossenes Gegenstück zum a , ungerundetes Gegenstück zum u (²)
türk. kalın (dick) [ kaˈl ɯ n ]
port. peixe (Fisch) [ ˈpɐiʃ ɯ ]
korean. 음식 bzw. 飮食 (Essen) [ ˈ ɯ ːmɕik ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɤ siehe unter O

(²) nach dem dreidimensionalen türkischen Vokalsystem, dessen 8 Vokale wie die Ecken eines Würfels aufgefasst werden können.

J

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
j Stimmhafter palataler Approximant deutsch j , russ. й, ungarisch j und ly deutsch jäh [ j ɛː ]
engl. onion (Zwiebel) [ ˈʌn j ən ]
frz. taille (Größe) [ j ]
russ. я (ich) [ j a ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʝ Stimmhafter palataler Frikativ stimmhafte Variante von deutsch ch in ich schwed. jord (Erde) [ ʝ uːɖ ]
span. yo (Ich) [ ˈ ʝ o ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɟ Stimmhafter palataler Plosiv ähnlich deutsch dj
ungarisch gy , albanisch gj , tschechisch/slowakisch ď ,
serbokroatisch lat. đ / kyrill . ђ
lettisch Ģ
ungar. agy (Gehirn) [ ɒ ɟ ]
serbokr. đak /ђак (Schüler) [ ɟ ak ]
ir. giall (Geisel) [ ɟ ialˠ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʄ Stimmhafter palataler Implosiv ähnlich deutsch tj in Matjes mit nach innen (statt wie stets im Deutschen nach außen) gerichtetem Luftstrom Sindhi ungebildet [ ʄ ətu ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

K

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
k Stimmloser velarer Plosiv deutsch k (jedoch ohne Aspiration ) deutsch kalt [ k ʰalt ]
engl. skull (Schädel) [ s k ʌɫ ]
frz. coq (Hahn) [ k ɔ k ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
k͡x Stimmlose velare Affrikate schweizerdeutsch k

L

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
l Stimmhafter lateraler alveolarer Approximant deutsch l deutsch Latte [ ˈ l atʰə ]
frz. salle (Saal) [ sa l ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɫ Velarisierter lateraler alveolarer Approximant dunkles l im Englischen; im Deutschen dialektal in der Kölner und Wiener Mundart („ Meidlinger L “) engl. well (gut) [ ɫ ]
russ. лук (Zwiebel) [ ɫ uk ]
port. fácil (einfach) [ ˈfasi ɫ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɬ Stimmloser lateraler alveolarer Frikativ stimmloses l mit hörbarer Reibung an den Zungenseiten walis. llan (Kirche) [ ɬ an ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ɭ Stimmhafter lateraler retroflexer Approximant l mit hinter die Alveolen zurückgebogener Zunge schwed. pärla (Perle) [ ˈpæː ɭ a ]
Tamil நாள் (Tag) [ n̪aː ɭ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʟ Stimmhafter lateraler velarer Approximant weiter hinten am Gaumen gesprochenes l Mittel-Waghi aglagle (schwindlig) [ a ʟ a ʟ e ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɮ Stimmhafter lateraler alveolarer Frikativ stimmhaftes l mit hörbarer Reibung an den Zungenseiten Zulu dlala (Spiel) [ ˈ ɮ álà ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʎ Stimmhafter lateraler palataler Approximant stimmhaftes palatalisiertes (mouilliertes) l , gleichzeitige Artikulation von l und j
it. gl , sp. ll , port. lh , slowak. ľ , slowen./kroat. lj , serb. љ, russ. ль / л vor я/e/и/ё und ю
ital. foglio (Papierblatt) [ ˈfɔ ʎ ːo ]
spanisch llave (Schlüssel) [ ˈ ʎ aβe ]
slowen. Ljubljana [ ʎ ub ʎ ana ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i

M

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
m Stimmhafter bilabialer Nasal deutsch m deutsch Matte [ ˈ m atʰə ]
engl. milk (Milch) [ m ɪɫk ]
frz. femme (Frau) [ fa m ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɱ Stimmhafter labiodentaler Nasal ein an deutsch f wie in fünf oder an deutsch w wie in Anwalt assimiliertes n oder m deutsch Anfang [ ˈa ɱ faŋ ]
engl. comfort (Trost) [ ˈkʰʌ ɱ fɚt ] ( AE )
neugriech. συμβουλή (Ratschlag) [ si ɱ vuˈli ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɯ siehe unter I
ɰ siehe unter W

N

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
n Stimmhafter alveolarer Nasal deutsch n deutsch nass [ n as ]
engl. tin (Zinn) [ tʰɪ n ]
frz. noir (schwarz) [ n waːʁ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɲ Stimmhafter palataler Nasal zwischen n und j (gleichzeitig, also nicht nj )
franz./ital. gn , span. ñ , port. nh , kat./ung. ny , poln. ń / ni, tschech. ň / n vor ě/i,
slowen./kroat. nj , serb. њ , russisch нь
frz. digne (würdig) [ di ɲ ]
it. gnocchi (Gnocchi) [ ˈ ɲ ɔkːi ]
span. niño (Kind) [ ˈni ɲ o ]
poln. Poznań (Posen) [ ˈpozna ɲ ]
port. caminho (Weg) [ kɐˈmi ɲ u ]
ungar. anya (Mutter) [ ˈɒ ɲ ɒ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ŋ Stimmhafter velarer Nasal deutsch ng deutsch Hang [ ha ŋ ]
engl. sing (singen) [ ŋ ]
ital. angolo (Ecke, Winkel) [ ˈa ŋ golo ]
nieder. vangen (fangen) [ ˈv̊ɑ ŋ ə(n) ]
thail. งาน (arbeiten) [ ŋ āːn ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɳ Stimmhafter retroflexer Nasal n mit hinter die Alveolen zurückgebogener Zunge schwed. barn (Kind) [ bɑː ɳ ]
Malayalam Kettenglied [ ɳ ːi ]
Sindhi Diamant [ ɳ i ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɴ Stimmhafter uvularer Nasal weiter hinten im Rachen gesprochener Nasal ähnlich ng Inuktitut (seine Knochen) [ saː ɴ ːi ]
japanisch三/参 (さん, drei) [ sa ɴ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

O

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
o Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal deutsch o („geschlossenes“ o ) deutsch Boot [ b o ːt(ʰ) ]
frz. mot (Wort) [ m o ]
span. obra (Werk) [ ˈ o βɾa ]
ital. giorno (Tag) [ ˈd͡ʒ o rn o ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
õ Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes „geschlossenes“ o franz. bon (gut) [ b õ ]
ɵ Gerundeter halbgeschlossener Zentralvokal zwischen dem geschlossenen ö [ø] in S ö hne und dem geschlossenen o [o] in B o hne isländisch vinur (Freund) [ˈveːn ө r]
schwed. full (voll) [ f ɵ l ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ø Gerundeter halbgeschlossener Vorderzungenvokal deutsch ö („geschlossenes“ ö ) deutsch [ b ø ː ]
frz. feu (Feuer) [ f ø ]
nieder. keuken (Küche) [ ˈk øː kə(n) ]
schwed. öl (Bier) [ ø ːl ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɞ Gerundeter halboffener Zentralvokal zwischen dem offenen ö [œ] in k ö nnen und dem offenen o [ɔ] in k o nnte irisch tomhail (konsumiert!) [ t ɞ ːʎ ]
isländisch þö (jedoch) [ θ̠ ɞ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
œ
(oe-Ligatur)
Gerundeter halboffener Vorderzungenvokal deutsch ö („offenes“ ö ) deutsch Hölle [ ˈh œ ]
frz. œuf (Ei) [ œ f ]
finn. mökki (Hütte) [ ˈm œ kːi ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
œ̃ Gerundeter halboffener Vorderzungennasalvokal gerundeter halboffener Nasalvokal, nasaliertes /œ/ BF brun (braun) [ œ̃ ]
ɶ
(oɛ-Ligatur)
Gerundeter offener Vorderzungenvokal zwischen deutschem ä [ɛ] wie in k ä mmen und offenem deutschen ö [œ] wie in k ö nnen
Anm.: Das entsprechende IPA-Zeichen wird von manchen Browsern falsch wiedergegeben .
österr. Seil [ s ɶ ː ]
meckl. sæven [ s ɶ ːvn ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɔ Gerundeter halboffener Hinterzungenvokal deutsch o („offenes“ o ) deutsch toll [ ɔ l ]
engl. saw (Säge) [ s ɔ ː ]
ital. notte (Nacht) [ ˈn ɔ tːe ]
nieder. uitlokken (provozieren) [ ˈœy̯tˌl ɔ kə(n) ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ɔ̃ Gerundeter halboffener Hinterzungennasalvokal im Deutschen in französischen Lehnwörtern wie B on mot, Ch an s on frz. montagne (Berg) [ m ɔ̃ ˈtaɲ ]
frz. long (lang) [ l ɔ̃ ]
poln. Śląsk (Schlesien) [ ɕl ɔ̃ sk ]
ɤ Ungerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal ungerundetes „geschlossenes“ o estn. sõna (Wort) [ ˈs ɤ na ]
chin. (trinken) [ χ ɤ ]
vietnames. (Seide) [ t ɤ ]
thail. เงิน (Silber) [ ŋ ɤ n ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʊ siehe unter U
ʘ siehe unter Sonstige

P

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
p Stimmloser bilabialer Plosiv deutsch p (jedoch ohne Aspiration ) deutsch Pass [ p ʰas ]
engl. spear (Speer) [ s p ɪə̯ ] ( BE )
frz. nappe (Tischtuch) [ na p ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
p͡f Stimmlose labiodentale Affrikate deutsch pf deutsch Pflicht [ p͡f lɪçt(ʰ) ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɸ siehe unter F

Q

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
q Stimmloser uvularer Plosiv in der Kehle (an der Uvula ) gesprochenes k arab. قلب (Herz) [ q alb ]

Quechua quri (Gold) [ ˈ q ɔɾɪ ]
Inuktitut imiq (Wasser) [ imi q ]

Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

R

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
r Stimmhafter alveolarer Vibrant „gerolltes“ r mit mehreren Zungenschlägen;
[ r ], [ ʀ ] und [ ʁ ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
span. perro (Hund) [ ˈpe r o ]
russ. рыба (Fisch) [ ˈ r ɨbə ]
ungar. virág (Blume) [ ˈvi r aːg ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɾ Stimmhafter alveolarer Tap mit einem Zungenschlag erzeugtes r ;
im nordamerikanischen Englisch ein Allophon zu [ t ] bzw. [ ] und [ d ];
mundartlich auch im Deutschen, dort teils mit -dd- , teils mit -rr- wiedergeben ( nds. „Vadder“, hess. „Nerrerländer“)
span. pero (aber) [ ˈpe ɾ o ]
niederl. rat (Ratte) [ ɾ ɑt ]
port. dar (geben) [ da ɾ ]
engl. water (Wasser) [ ˈwɑ ɾ ɚ ] ( AE )
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɺStimmhafter lateraler alveolarer Flap Mischung aus gerolltem r und deutsch l, wie das r in Bapperl japan.心 (Herz) [ ko̥ko ɺ o ]
ɽ Stimmhafter retroflexer Flap r mit einem Zungenschlag an die Alveolen Urdu بڑا (groß) [ ɽ a ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɹ Stimmhafter alveolarer Approximant „dunkles“ r engl. rest (Pause) [ ɹ ɛst ]
Igbo (essen) [ ɹ í ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɻ Stimmhafter retroflexer Approximant r mit an die Alveolen angenäherter Zunge engl. wrap (einhüllen) [ ɻ æp ] ( AE )
Tamil வழி (Weg) [ʋa ɻ i]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʀ Stimmhafter uvularer Vibrant am Gaumenzäpfchen gerolltes r ;
[ r ], [ ʀ ] und [ ʁ ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
deutsch Ratte [ ˈ ʀ atə ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʁ Stimmhafter uvularer Frikativ geriebenes, nicht gerolltes Zäpfchen‑r; im deutschen Sprachraum vermutlich häufigste Aussprachevariante von deutsch r ; stimmhaftes Gegenstück zu [ χ ];
[ r ], [ ʀ ] und [ ʁ ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
deutsch Ratte [ ˈ ʁ atʰə ]

frz. rate (Milz) [ ʁ at]
port. rato (Maus) [ ˈ ʁ atu ]

Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
Stimmhafter alveolarer frikativer Vibrant kurzes „gerolltes“ r , gleichzeitig gesprochen mit [ ʒ ] tschech. řeč (Sprache) [ ɛt∫ ]
tschech. Dvořák (Name) [ dvɔ a:k ]
tschech. hřbitov (Friedhof) [ ˈɦ bɪtof ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɐ siehe unter A

S

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
s Stimmloser alveolarer Frikativ deutsch ss , ß , stimmloses s
franz. und port. auch ç , ung. immer sz ,
tschech., slowak., slowen., serbokroat. (geschriebenes) s immer [s], poln. jedes s außer si
deutsch Nuss [ s ], Fuß [ fuː s ]
engl. sea (Meer) [ s ]
frz. sous (unter) [ s u ]
ital. sempre (immer) [ ˈ s ɛmpre ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ʂ Stimmloser retroflexer Frikativ sch mit an die Alveolen angenäherter Zunge chin. shān (Berg) [ ʂ an ]
schwed. först (zuerst) [ ʂ t ]
Sindhi Sache [ ʂ ɛ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʃ Stimmloser postalveolarer Frikativ deutsch sch , engl. sh , fr. ch , it. sci vor a/o/u und sc vor e/i, port./bask./malt./katalan. x , ung. s , rumän. ș , türk. ş , tschech./slowak./slowen./kroat. š , poln. sz , serb./bulg./russ. ш deutsch schnell [ ʃ nɛl ]
engl. dish (Teller) [ ʃ ]
frz. cacher (verstecken) [ kaˈ ʃ e ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
s͡f Stimmloser labiodental-alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmlosem s und f Shona sviba (schwarz) [ ˈ s͡f iɓa ]
ɕ siehe unter C

T

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
t Stimmloser alveolarer Plosiv deutsch t (jedoch ohne Aspiration ) deutsch alt [ al t(ʰ) ]
engl. time (Zeit) [ aɪm ]
frz. toucher (berühren) [ t uˈʃe ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʈ Stimmloser retroflexer Plosiv t mit an die Alveolen angenäherter Zunge schwed. kort (kurz) [ ʈ ]
Hindi टमाटर (Tomate) [ ʈ ʌmaʈʌr ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
θ Stimmloser dentaler Frikativ stimmloser th -Laut (Lispellaut) engl. theft (Diebstahl) [ θ ɛft ]
span. paz (Frieden) [ pa θ ]
arab. ثمر (Frucht) [ ˈ θ amar ]
baschkir. төҫ (Farbe) [ tʏ̞ θ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
t͡s Stimmlose alveolare Affrikate deutsch z, ungarisch c;
[t], das direkt in ein [s] übergeht
deutsch Ziel [ t͡s iːl ]
russ. Царь (Zar bzw. Kaiser) [ t͡s arʲ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
t͡ʃ Stimmlose postalveolare Affrikate deutsch tsch ;
[t], das direkt in ein [ʃ] übergeht
deutsch Tschüss [ t͡ʃ ʏs ]
engl. chin (Kinn) [ t͡ʃ ɪn ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
t̠͡ɕ Stimmlose alveolopalatale Affrikate [t], das direkt in ein [ɕ] übergeht, russ. ч,
etwa zwischen tz in „Si tz “ und tch/dch in „Mä dch en“
poln. ćma [ t͡ɕ ma ]
russ. чуть (kaum) [ t͡ɕ ʉtʲ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʈ͡ʂ Stimmlose retroflexe Affrikate [ʈ], das direkt in ein [ʂ] übergeht,
etwa zwischen tsch in „deu tsch “ und tch/dch in „Mä dch en“
poln. czas (Zeit) [ ʈ͡ʂ as ]
russ. лучше (besser) [ 'ɫu ʈ͡ʂ ɨ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

U

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
u Gerundeter geschlossener Hinterzungenvokal (geschlossenes) u , wie deutsches langes u deutsch Stuhl [ ʃt u ːl ]
frz. fou (verrückt) [ f u ]
ital. buio (dunkel) [ ˈb u ːjo ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ũ Gerundeter geschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes u port. um (ein) [ ũ ]
ʉGerundeter geschlossener Zentralvokal zwischen deutsch u und ü engl. hoof (Huf) [ h ʉ ːf ] ( AuE )
schwed. ful (hässlich) [ f ʉ ːl ]
norweg. gutt (Junge) [ g ʉ t ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ʊ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Hinterzungenvokal offenes u , wie deutsches kurzes u deutsch und [ ʔ ʊ nt(ʰ) ]
engl. book (Buch) [ b ʊ k ]
schwed. buss (Bus) [ b ʊ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

Für den deutschen Ü-Laut siehe unter Y .

V

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
v Stimmhafter labiodentaler Frikativ deutsch w , stimmhaftes Gegenstück zum [f]; die Unterlippe wird an die Oberzähne gedrückt. Die ausgeatmete Luft passiert zwischen den enggestellten Stimmbändern sowie Zähnen und Lippe zwei enge Spalten. deutsch Welt [ v ɛlt(ʰ) ]
engl. have (haben) [ v ]
frz. veau (Kalb) [ v o ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
Halb-stimmhafter labiodentaler Frikativ niederländisch v , ein halb-stimmhaftes Mittelding zwischen [f] und [v], also der deutschen Aussprache der Buchstaben f und w niederl. veld [ ɛlt ] (Feld)
niederl. vrij [ ʀɛ͡ı ] (frei)
ʋStimmhafter labiodentaler Approximant Die Unterlippe wird Oberlippe und Oberzähnen angenähert, ohne sie zu berühren (im Unterschied zu [v] und [β]) und ohne die Lippen zu runden (im Unterschied zu [w]) kroat. vaza (Vase) [ ˈ ʋ ǎːza ]
niederl. wijn (Wein) [ ʋ ɛin ]
slowen. veter (Wind) [ ˈ ʋ eːtəɾ ]
Tamil ஒன்று (eins) [ˈ ʋ ɔndrɯ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ѵ Stimmhafter labiodentaler Flap Ähnlich wie deutsches w , aber die Unterlippe berührt die oberen Schneidezähne nur kurz Sika voter (ich stecke einen Pfahl in den Boden) [ ѵ oːtɛr ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʌ siehe unter A
ɣ siehe unter G

W

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
w Stimmhafter labiovelarer Approximant engl. w ; konsonantisch benutzter u-Laut, ähnlich dem kurzen, ungespannten u in Bauer engl. wind (Wind) [ w ɪnd ]
frz. coin (Ecke) [ k w ɛ̃ ]
poln. łódka (Boot) [ ˈ w utka ]
ital. uomo (Mann, Mensch) [ ˈ w ɔːmo ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
Nasalierter stimmhafter labiovelarer Approximant nasales Pendant des engl. w ; konsonantisch benutzter nasalierter u-Laut, ähnlich einer hastigen Aussprachen des „-ugen-“ in Augenblick > „Aungmblick“> [ˈaw̃blɪk] port. São (Sankt) [ ]
ʍ Stimmloser labiovelarer Frikativ zunächst stimmloses engl. w schott. engl. whether (ob) [ ˈ ʍ ɛðɚ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɰ Stimmhafter velarer Approximant wie engl. w , aber ohne Rundung der Lippen japan.庭 (にわ, Garten) [ ni ɰ a ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

Für den deutschen W-Laut siehe unter V .

X

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
x Stimmloser velarer Frikativ deutsche Standardaussprache des ch nach a , o , u („Ach-Laut“).
Gaumensegel und (hinterer) Zungenrücken werden an der Stelle nur einander angenähert, an welcher sie sich bei der Artikulation des k berühren.
westf. grout (groß) [ x rɔut ]
span. jabón (Seife) [ x aˈβon ]
tschech. v Čechách (in Böhmen) [ f ˈtʃɛ xx ]
russ. хлеб (Brot) [ x lʲep ]
poln. wschód (Osten) [ fsxut ] (‚sch' nicht als ʃ gesprochen)
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
χ Stimmloser uvularer Frikativ hinten im Rachen gesprochenes ch , stimmloses Gegenstück zum geriebenen Zäpfchen-r [ ʁ ], deutsch ch nach a , o , u („Ach-Laut“) außer im Suffix -chen (Verkleinerungsform) deutsch Bach [ ba χ ]
deutsch hoch [ hoː χ ]
niederl. vraag (Frage) [ vʀaː χ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

Y

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
y Gerundeter geschlossener Vorderzungenvokal deutsch ü deutsch Güte [ ˈg y ːtʰə ]
franz. tu (du) [ t y ]
nieder. duren (aushalten) [ ˈd y rə(n) ]
schwed. lyda (hören) [ ˈl y ːda ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʏ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal deutsch ü (kurz) deutsch Nüsse [ ˈn ʏ ]
nieder. vullen (füllen) [ ˈv ʏ lə(n) ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ɥ Stimmhafter labiopalataler Approximant konsonantisch benutzter Ü-Laut;
[ ɥ ] verhält sich zu [y] wie [w] zu [u]
frz. huit (acht) [ ɥ it ]
ʎ siehe unter L
ɣ siehe unter G
ɤ siehe unter O

Z

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
z Stimmhafter alveolarer Frikativ stimmhaftes deutsches s
engl., franz., port. auch z , poln., tschech., slowak., slowen., serbokroat., ung. immer z , kyrill. з
deutsch Sahne [ ˈ z aːnə ]
engl. zoo (Zoo) [ z ]
franz. rose (Rose) [ ʁo z ]
ital. tesoro (Schatz) [ teˈ z ɔːro ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʑStimmhafter alveolopalataler Frikativ zwischen stimmhaftem s und j, palatalisiertes [z] poln. ziarno (Korn) [ ˈ ʑ arnɔ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʐ Stimmhafter retroflexer Frikativ stimmhaftes sch mit an die Alveolen angenäherter Zunge Tamil பழம் (Frucht) [ ˈpʌ ʐ ʌm ]
chin. rénmín (Volk) [ ʐ ənmin ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʒ Stimmhafter postalveolarer Frikativ stimmhaftes Gegenstück zu deutsch sch , j in J ournal, franz./port. g (nur vor e u. i) u. j , rumän. j , ung. zs , tschech./slowak./slowen./kroat./lit./lett. ž , poln. ż und rz , alban. zh , russ./serb./bulg. ж deutsch Genie [ ʒ eˈniː ]
engl. pleasure (Vergnügen) [ ˈplɛ ʒ ɚ ] ( AE )
franz. rouge (rot) [ ʁuː ʒ ]; je ( ich ) [ ʒ ə ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
z͡v Stimmhafter labiodental-alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmhaftem s [z] und w [v] Shona mazvita (danke) [ maˈ z͡v ita ]

Sonstige

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
ʔ Glottaler Plosiv durch Verschluss der Stimmritze erzeugter Knacklaut, wie im Deutschen vor anlautenden Vokalen deutsch beachten [ bəˈ ʔ aχtʰən ]
dänisch : stød [ stø ʔ ð ]
arabisch : Buchst. Hamza , bzw.
Hamza- Alif als Konsonant
nieder. beantwoorden (beantworten) [ bəˈ ʔ ɑntʋɔːrdə(n) ]
thail. อาน (Sattel) [ ʔ āːn ], เกาะ (Insel) [ ʔ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʡ Epiglottaler Plosiv Dahalo (Boden) [ ndoː ʡ o ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ʕ Stimmhafter pharyngaler Frikativ mit verengtem Kehlkopf gesprochener Kehlenpresslaut („Würgelaut“) arab. عين (Auge) [ ʕ ain ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ʢ Stimmhafter epiglottaler Frikativ awar. (Nagel) [ ma ʢ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? /i
ʘ Bilabialer Klick ähnlich dem schmatzenden Geräusch eines „Luftkusses“ ǃXóõ (Traum) [ k ʘ ôõ ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ǀ Dentaler Klick IsiXhosa (fein mahlen) [ ukúk ǀ ola ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ǂ Palatoalveolarer Klick ǃXóõ (Knochen) [ k ǂ àã ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ǁ Lateraler alveolarer Klick Reiterschnalzer: Die Zungenseiten werden vom Zahnfleisch weggezogen IsiXhosa (sich bewaffnen) [ ukúk ǁ ʰoɓa ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i
ǃ Postalveolarer Klick Schnalzlaut mit Zungenspitze am mittleren Gaumen IsiXhosa (Steine zerbrechen) [ ukúk ǃ oɓa ]
Audio-Datei / Hörbeispiel ? / i

Diakritika und Suprasegmentalia

Diese Zeichen sind keine Laute, sondern dienen der näheren Beschreibung der Aussprache einzelner Laute oder Lautfolgen.

Schnellnavigation: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika & Suprasegmentalia
IPA-Zeichen
(vergrößert)
Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Unicode
ˈ
nachfolgende Silbe trägt primäre Betonung (Hauptbetonung); kein Apostroph deutsch Kasse [ ˈ kʰasə ]
engl. because (weil) [ ˈ kɒːz ] ( AE )
ital. mangiare (essen) [ man ˈ dʒaːre ]
U+02C8
ˌ
nachfolgende Silbe trägt sekundäre Betonung (Nebenbetonung); kein Komma deutsch Wasserpfeife [ ˈvasɐ ˌ pfaɪ̯fə ]
engl. influenza (Grippe) [ ˌ ɪnfluˈɛnzə ]
frz. ignorance (Unwissenheit) [ ˌ iɲɔˈʀɑ̃s ]
U+02CC
ː
Längenzeichen ; vorhergehender Laut wird lang gesprochen; kein Doppelpunkt, sondern Längezeichen deutsch Naht [ na ː t(ʰ) ]
engl. yeast (Hefe) [ ji ː st ]
ital. canna (Rohr) [ ˈkan ː a ]
U+02D0
ˑ
Längenzeichen; vorhergehender Laut wird halblang gesprochen engl. beat [ bi ˑ t ] U+02D1
̆
Längenzeichen; gekennzeichneter Laut wird besonders kurz gesprochen; typografisch ein Breve , im Gebrauch nicht identisch mit der Breve in der Altphilologie engl. police [ ə̆ ˈliˑs ] U+0306
ʼ
Ejektive Aussprache; vorhergehendes Zeichen wird nicht pulmonal, sondern per Kehlkopfbewegung erzeugt georgisch სააკაშვილი [ ˈsaː aʃvɪlɪ ] U+02BC
| untergeordnete Intonationsgruppe (Sprechtaktgrenze) U+007C [1]
|| übergeordnete Intonationsgruppe zwei U+007C [1]
◌‿◌ Liaisonbogen zwischen zwei Wörtern bezeichnet die Liaison , den fließenden Übergang zum nächsten Wort wie im Französischen frz. mon [mɔ̃] + amie [aˈmi]
mon amie /mɔ̃n‿ami/ [mɔ̃naˈmi]
U+203F
◌͡◌
◌͜◌
Ligaturbogen über oder unter zwei Lautzeichen bezeichnet eine Doppelartikulation Idoma [ ak͡pa ] (Brücke), [ ag͡pa ] (Unterkiefer) U+0361 bzw. U+035C
.
Silbengrenze deutsch Karte [ ˈkʰaʁ . tʰə ]
engl. labour (Arbeit) [ ˈleɪ̯ . ] ( BE )
frz. abbaye (Abtei) [ a . be . ˈi ]
U+002E
̋
besonders hoher Ton U+030B
˥
U+02E5
́
hoher Ton U+0301
˦
U+02E6
̄
mittlerer Ton U+0304
˧
U+02E7
̀
niedriger Ton U+0300
˨
U+02E8
̏
besonders niedriger Ton U+030F
˩
U+02E9
̌
steigender Ton U+030C
̂
fallender Ton U+0302
Downstep Igbo unser Haus [ ʊ́ lɔ́ áɲɪ́ ] U+A71C
Upstep Hausa turanci ne (es ist Englisch) [ túrán tʃí nè ] U+A71B
Global rise deutsch Ja? [ jaː ] U+2197
Global fall deutsch Ja. [ jaː ] U+2198
̤
Murmelstimme U+0324
̰
Knarrstimme U+0330
̥
bzw.
̊
Stimmlose Aussprache des gekennzeichneten Lauts deutsch klar [ k aːɐ̯ ]
engl. price (Preis) [ ˈp ɹ̥ aɪs ]
frz. médecin (Arzt) [ me ˈsɛ̃ ]
U+0325 bzw. U+030A
̬
Stimmhafte Aussprache des gekennzeichneten Lauts engl. back of (Rückseite von) [ ˈbæ ʰəv ]
frz. chaque jour (jeden Tag) [ ʃa ˈʒuʁ ]
U+032C
̻
Laminale Aussprache des gekennzeichneten Lauts irisch Taoiseach (Titel des Regierungschefs) [ t̻ˠiːʃɒx ] U+033B
̪
Dentale Aussprache des gekennzeichneten Lauts rum. fluture (Schmetterling) [ ˈfl̪ut̪ure̞ ] U+032A
̺
Apikale Aussprache des gekennzeichneten Lauts U+033A
ʰ
Aspiriert gesprochen, also von einem hörbaren Lufthauch gefolgt deutsch Pass [ p ʰ as ]
Quechua qhari (Mann) [ ˈq ʰ aɾɪ ]
Aymara thakhi (Weg) [ ˈt ʰ ak ʰ ɪ ]
U+02B0
ʲ
Palatalisiert gesprochen russisch цепь (Kette) [ t͡sɛp ʲ ] U+02B2
ʷ
Labialisiert gesprochen, also mit Lippenrundung engl. red (rot) [ ɹ ʷ ɛd ] U+02B7
̹
Mit stärkerer Lippenrundung gesprochen frz. secret (Geheimnis) [ s ə̹ ˈkʁɛ ] U+0339
̜
Mit schwächerer Lippenrundung gesprochen engl. good (gut) [ g ʊ̜ d ] (AE) U+031C
̟
weiter vorne gesprochen engl. key (Schlüssel) [ ʰiː ] U+031F
̠
weiter hinten gesprochen engl. tree (Baum) [ ɹiː ] U+0320
̈
zentralisiert gesprochen frz. force (Kraft) [ f ɔ̈ ʁs ] U+0308
̽
zur Mitte zentralisiert gesprochen engl. November (November) [ n ˈvɛmbə ] ( BE ) U+033D
̩
Kennzeichnung eines Lauts, meist eines Konsonanten , der den Silbenkern bildet deutsch beten [ ˈbeːt ] U+0329
̯
Kennzeichnung eines Lauts, meist eines Vokals , der nicht den Silbenkern bildet deutsch Studie [ ˈʃtuːd ə ] U+032F
˞
rhotisch gesprochen engl. center (Zentrum) [ ˈsɛn ɚ ] ( AE ) U+02DE
̃
nasal gesprochen franz. ignorance (Unwissenheit) [ ˌiɲɔˈʁ ɑ̃ s ] U+0303
̰
glottalisiert gesprochen, also mit Verengung oder Verschluss der Glottis U+0330
ˠ
velarisiert gesprochen, also mit Hebung der Hinterzunge an das Velum ir. naoi (neun) [ ˠ ] U+02E0
ˤ
pharyngalisiert gesprochen, also mit einer Engebildung im Rachen (Pharynx) hebr. טוב (gut) [ t ˤ ɔːv ], צדיק (gerecht) [ t͡s ˤ adːiːq ] U+02E4
̝
angehobene Zunge tschech. řeč (Sprache) [ ɛtʃ ] U+031D
̞
gesenkte Zunge rumänisch secret (Geheimnis) [ s ˈkr t ], castron (Schüssel) [ käsˈtr n ] U+031E
̘
vorverlagerte Zungenwurzel U+0318
̙
zurückverlagerte Zungenwurzel U+0319
nasale Plosion eng. catnip (Katzenminze) [ ˈkætⁿnɪp ] U+207F
ˡ
laterale Plosion eng. spotless (makellos) [ ˈspɒtˡlɨs ] U+02E1
̚
keine hörbare Plosion U+031A

Siehe auch

Literatur

  • Handbook of the International Phonetic Association. A guide to the use of the international phonetic alphabet. Hrsg. von der International Phonetic Association. 12. Auflage. University Press, Cambridge ua 2011, ISBN 978-0-521-65236-0
  • Geoffrey K. Pullum, William A. Ladusaw: Phonetic symbol guide. 2. Aufl. University of Chicago Press, Chicago 1996, ISBN 0-226-68535-7

Weblinks

Wiktionary: Liste der IPA-Zeichen im Wiktionary – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. a b IPA symbols and definitions with information about their Unicode characters ( Memento vom 13. Oktober 2014 im Internet Archive ) (PDF; 333 kB)